Seniorenbeirat für den Stadtteil Friedrichsdorf

Seniorenbeirat Stadtteil Friedrichsdorf
von links: Ulrike Lohmar,Manfr...
 

 



Wir stellen uns vor

  Jg. SBF seit: Aufgaben
ALDINGER, Georg 1947 2015 Mitarbeit im Cafe , Ehrungen, ,AG Bewegung und Gesundheit.
FIESELER, Manfred 1946 2015 Mitarbeit im Cafe, Ehrungen, AG Wohnen im Alter, Org. Glückwunsche
KRUMNOW, Karin 1939 2007 Stadtteilsprecherin ,Ehrungen,Verantw. für Cafe, Fahrten und AG Bewegung, Vertretung im JSA der Stadt
LOHMAR, Ulrike 1942 2016 Mitarbeit im Cafe, Ehrungen
SEIDEL, Eva 1947 2011 Vorsitzende, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen und Café.

nach oben


Unsere Aufgaben
 

  • Friedrichsdorf in allen Stadtteilen altersgerecht gestalten           
  • Mobilität erhalten und fördern           
  • Freizeitgestaltung            
  • Beratungen           
  • Altersgemäße Kurse in Kommunikation und Technik           
  • Besuchsdienste           
  • Unterstützung der Stadt bei Messen und Bürgerständen           
  • Unterstützung der Stadt bei Verteilung der Weihnachtsgaben

nach oben


Unsere Ideen & Ziele
 

Bedürfnisse der älteren Menschen erfassen und für ihre Realisierung sorgen!

nach oben


Veranstaltungen im Stadtteil
 

  • Cafè des Stadtteils Friedrichdorf-Kernstadt und Mitte

Seniorencafe Stadtteil Friedrichsdorf

Seniorentreff Mitte:
immer 14-tägig, donnerstags ab 14.30 Uhr
im Seniorentreff Mitte, Taunus Residenz, Cheshamer Straße 51 A
(offen für Senioren aus allen Stadtteilen)
Organisation: Frau Seidel

Seniorentreff Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 29 A:
immer 14-tägig, mittwochs ab 14.30 Uhr
im Seniorentreff Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 29 A
Organisation: Frau Krumnow

  • Singkreise

Singkreise

jeden Donnerstag von 15.00 - 17.00 Uhr
im Seniorentreff, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 29 A
Organisation: Herr Herzog

  • Senioren-Spielkreise

Spielkreise
jeden Montag von 15.00 - 17.00 Uhr
im Seniorentreff, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 29 A
Organisation: Herr Herzog

  • Skat

Skat
jeden Donnerstag von 17.00 - 19.30 Uhr
im Seniorentreff, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 29 A
Organisation: Herr Fieseler

  • Doppelkopf

Doppelkopf

alle 14 Tage Samstag von 19.00 - 21.30 Uhr ab 06.08 2016
im Seniorentreff, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 29 A
Organisation: Herr Herzog

  • Weitere Termine:

Das Senioren-Café in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße macht

am Mittwoch dem 24. Mai 2017 einen Nachmittagsausflug nach Bad Nauheim

Bad Nauheim Sprudelhof

mit Besuch in einem Café und einem Spaziergang im Kurpark. Gäste sind willkommen und können gegen einen kleinen Unkostenbeitrag für die Fahrt gern teilnehmen.

Anmeldung bitte bei Frau Krumnow, Tel.: 78120


Der Seniorenbeirat des Stadtteils Friedrichsdorf plant

 

am Donnerstag dem 22. Juni 2017 eine Tagesfahrt nach Koblenz

Koblenz Deutsches Eck

Den Charme der Stadt Koblenz kann man besonders in der attraktiven Fußgängerzone der historischen Altstadt nahe dem Moselufer erfahren. Viele kleine Geschäfte in engen Gassen, romantischen Plätze und gemütliche Straßencafés vor der Kulisse alter Patrizierhäuser bieten Erlebnis pur. Und wer zwischendurch mal abschalten möchte - die Wege zum Rhein- und Moselufer sowie zum Deutschen Eck sind kurz.

Mit der Seilbahn über den Rhein schweben und die Festung Ehrenbreitstein erobern. Erleben Sie einmalige Ausblicke auf eine Stadt mit über 2000 Jahre alter Tradition am Zusammenfluss von Rhein und Mosel.

Genauere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben, wenn die Planung abgeschlossen ist.

nach oben


Faschingstreiben im Senioren-Treff in der Friedrich-Ludwig -Jahn-Straße

 

Faschingstreiben im Seniorentreff

Am  15. Februar lud der Senioren-Beirat zu einem bunten Faschingstreiben ein und bat um entsprechende Verkleidung. Ein bunt geschmückter Raum mit Kreppeln und  Schunkelmusik empfing die Besucher, die in großer Zahl erschienen waren. Bunte Hüte und farbiges Outfit ergänzten den Charakter des Nachmittages. Herr Baumann  spielte auf und es wurde geschunkelt und getanzt. Als Überraschung hatten wir das Bad Homburger Dreigestirn, ein Gardemädchen und eine Büttenrednerin eingeladen, die sehr zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Es wurde viel gelacht und fröhliche Gesichter verabschiedeten sich und wären gern noch geblieben.

Das Fazit für uns als Organisatoren daraus ist, es war nicht das letzte Mal, dass wir Fasching im Senioren-Café gefeiert haben

nach oben


Rückblick und Erinnerungen an vergangene Veranstaltungen

- Tagesfahrt mit Bus und Schiff durch das schöne Neckar-Tal am 16. Juni 2016

- Rückblick Seniorenfahrt Stadtteil Friedrichsdorf nach Linz am Rhein und Bonn 13.10.2016

- Rückblick Seniorenfahrt Stadtteil Friedrichsdorf zum Weihnachtsmarkt nach Rothenburg a. d. Fulda am 08.12.2016

nach oben

Zurück