News für Senioren

Fahrradtour zum Hirschgarten am 31.05.2024 mit dem Seniorenbeirat

Newsbild: Fahrradtour zum Hirschgarten am 31.05.2024 mit dem Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat der Stadt Friedrichsdorf lädt wieder interessierte Seniorinnen und Senioren zur Fahrradtour ein. Diesmal fahren die Teilnehmer/innen  zum Hirschgarten nach Bad Homburg.

Am 31.05.2024 startet die Tour um 10:30 Uhr am Springbrunnen am Houiller Platz und führt über das Bottigtal, Kirdorfer Feld und Gotisches Haus zum Hirschgarten. Einige leichte Steigungen sind zu bewältigen. Die Strecke beträgt ca. 20 Kilometer und die Fahrtzeit mit Pausen etwa 3,5 Stunden. Der Rückweg erfolgt evtl. über eine Alternativroute.

Die Radtouren des Seniorenbeirates finden immer am letzten Freitag des Monats statt (jedoch nicht bei  Regenwetter).

Interessierte Seniorinnen und Senioren werden gebeten, sich bei Georg Aldinger unter Telefon 06172/489534 anzumelden.

Die weiteren Radtouren werden rechtzeitig in der Presse bekanntgegeben. 

 

nach oben

60+ und gut zu Fuß - ist am 20.05.2024 noch einmal in den Hintertaunus unterwegs

Newsbild: 60+ und gut zu Fuß  -  ist am 20.05.2024 noch einmal in den Hintertaunus unterwegs

BU: Bildergalerie Stadt Friedrichsdorf Foto: Reiner Harscher


Der Seniorenbeirat der Stadt Friedrichsdorf lädt wieder zu einer Wanderung „60+ und gut zu Fuß“ ein. 

Es geht mit der Taunusbahn nach Hasselborn. Von dort führt die Wanderung – anfangs etwas steil bergan – zum Koptenkloster in Kröffelbach/Waldsolms. Nach einer Führung und Besichtigung des Klosters geht es zum Bahnhof nach Brandoberndorf und von dort zurück mit der Bahn zum Bahnhof Wehrheim. Dort ist eine Einkehr in einem griechischen Restaurant vorgesehen.

Die Wanderung findet am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, statt. Die Strecke beläuft sich insgesamt auf ca. 12/13 km. Treffpunkt ist in der Taunusbahn. Die Abfahrtzeiten der RB 15 sind ab Seulberg um 9:53 Uhr, ab Friedrichsdorf um 9:56 Uhr und ab Köppern um 10:00 Uhr. Anmeldungen und weitere Informationen unter Tel. 06175/940694.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

Weitere Informationen über die Aktivitäten des Seniorenbeirates gibt es außerdem auf der Homepage der Stadt unter „Leben in Friedrichsdorf/Senioren aktiv“  hier >>>

 

nach oben

Städtische Seniorenfahrt am 26. oder 27.06.2024 nach Wiesbaden

Newsbild: Städtische Seniorenfahrt am 26. oder 27.06.2024 nach Wiesbaden

Die städtische Seniorenfahrt für alle 65-jährigen und älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Friedrichsdorf (mit Hauptwohnsitz in Friedrichsdorf) findet in diesem Jahr am 26. und 27. Juni statt. Das Ziel ist Wiesbaden.

Die Abfahrt der Busse erfolgt um 8:30 Uhr aus allen Stadtteilen. Nach der Ankunft in Wiesbaden besteht die Möglichkeit, an einer Stadtführung teilzunehmen, die 2 Stunden dauert. Alternativ kann man die Kurstadt auch auf eigene Faust erkunden. Zu den Sehenswürdigkeiten dort zählen u.a. der Kurpark, das Kurhaus und die historische Altstadt sowie die in Wiesbaden überwiegend erhaltene Kurarchitektur der wilhelminischen Epoche um 1900. Um 12:00 Uhr wird im Andechser Ratskeller, im historischen Gewölbekeller des Rathauses, das Mittagessen serviert. Um 14:00 Uhr findet direkt nebenan in der Wiesbadener Marktkirche ein Orgelkonzert für alle Interessierten statt. Zum Abschluss werden im Andechser Ratskeller Kaffee und Kuchen serviert, ehe uns um 17:30 Uhr die Busse wieder nachhause bringen. Die Ankunft in Friedrichsdorf ist für 18:30 Uhr vorgesehen. In dem Teilnehmerbetrag von 30,- Euro ist die Busfahrt, die Stadtführung, das Mittagessen sowie ein Kuchenimbiss enthalten.

Alle berechtigten Seniorinnen und Senioren erhalten für diese Fahrt eine schriftliche Einladung.

Der Kartenvorverkauf findet in diesem Jahr zwischen dem 13.05. und 17.05.2024 statt. Telefonisch können Sie in diesem Zeitraum Ihre Karte bestellen. Eine Kartenreservierung vor diesem Zeitraum ist leider nicht möglich. Nach der Überweisung des Teilnehmerbetrages kann die reservierte Karte am 03.06.2024 im Rathaus abgeholt werden. Alle Informationen zum Kartenvorverkauf befinden sich auch nochmal in dem Einladungsschreiben.

Wir bitten um Verständnis, dass die Anzahl der Teilnehmenden auf 500 (an beiden Tagen jeweils 250) Personen begrenzt ist.

Auskünfte zu der Fahrt erteilt das Amt für soziale Angelegenheiten der Stadt Friedrichsdorf, Alexander Kraft, unter Tel. Nr. 06172/7311235

 

nach oben

Zurück