Infos & Berichte der Umweltberatung

Obstbaumverkauf ab Oktober durch Lokale Agenda

Newsbild: Obstbaumverkauf ab Oktober durch Lokale Agenda

Wer seinen Garten mit einem Obstbaum bereichern möchte, kann wieder an der Sammelbestellung der Gruppe Landschaftsschutz der "Lokalen Agenda 21 - Friedrichsdorf" teilnehmen. Die Liste der angebotenen Bäume umfasst eine interessante Zusammenstellung verschiedener Sorten von Äpfeln, Birnen, Zwetschen bis Süßkirschen. Darüber hinaus werden auch die nötigen Pflanzmaterialien angeboten.

Die Gruppe Landschaftsschutz will mit dieser Aktion in erster Linie zur Erhaltung der Streuobstwiesen beitragen. Nur wenn auf den Obstwiesen abgestorbene Bäume durch junge ersetzt werden, kann diese für unsere Landschaft typische Nutzungsform und für den Naturschutz als Lebensraum für Tiere und Pflanzen wertvolle Biotop erhalten werden. Die Gruppe pflegt selbst eine Anzahl von Streuobstwiesen und trägt somit aktiv zu ihrer Erhaltung bei.

Die Sortenlisten mit einem Merkblatt kann ab Anfang Oktober im Internet von der Homepage der Stadt unter www.friedrichsdorf.de abgerufen werden. Bestellungen müssen spätestens bis zum 23. Oktober per E-Mail bei Silke Zouaoui unter silke.zouaoui@yahoo.de eingegangen sein. Falls Sie keinen Internetzugang haben, können Sie sich auch gerne telefonisch an Frank Eckert oder Nina Schepper unter 06172 / 731-1309 bzw. 1300 (Di / Do) wenden. Die Ausgabe der Bäume findet am 31. Oktober zwischen 09:00 und 11:00 Uhr auf dem Parkplatz der Stadtwerke, Färberstraße 13-15, statt. 

Bestellformular, Erläuterungen und Merkblatt zum Obstbaumverkauf 2020 hier >>>
 

nach oben

Zurück