Aktuelle Informationen und wichtige Links

 

 

 

 

 


Lockdown-Regelungen - Aktuelle Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus (ab Mittwoch, den 16.12.2020)

 

Lockdown in Hessen ab dem 16.12.2020 beschlossen:

 

Private Treffen und Kontaktbeschränkungen

Die bisherigen Beschränkungen werden fortgeführt, sofern im Folgenden keine abweichenden Regelungen getroffen werden.
Private Treffen dürfen weiterhin nur mit zwei Haushalten, höchstens jedoch mit fünf Personen stattfinden. Kinder bis 14 Jahren bleiben hiervon ausgenommen.

Einkaufen

Der Einzelhandel wird weitgehend geschlossen. Supermärkte, Apotheken, Drogerien, Tankstellen, Kioske und Tiermärkte können weiter öffnen. Die Ausgabe bestellter Ware in den Geschäften ist zulässig.
Auch der Weihnachtsbaumverkauf ist möglich.
Floh- und Weihnachtsmärkte sind untersagtWochenmärkte bleiben geöffnet.

Schulen und Kinderbetreuung

Schülerinnen und Schüler sollen, wo immer möglich, dem Präsenzunterricht fernbleiben.  In den Schulen kann Fernunterricht angeboten werden, eine Notfallbetreuung ist sicherzustellen. Klassenarbeiten finden in der Regel nicht statt.
Kitas sollen nur in Fällen dringender Betreuungsnotwendigkeiten in Anspruch genommen werden.

Essen & Trinken

Restaurants bleiben geschlossen. Die Lieferung und Abholung von Speisen für den Verzehr zu Hause (nicht vor Ort!) bleibt weiter möglich.
In der Öffentlichkeit darf ganztägig kein Alkohol mehr getrunken werden.

Dienstleistungsbetriebe

Dienstleistungsbetriebe der Körperpflege wie bspw. Friseursalons, Kosmetikstudios oder Massagepraxen werden geschlossen. Davon ausgenommen bleiben medizinisch notwendige Behandlungen.
Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe wie beispielsweise Reinigungen, Waschsalons, Auto- und Fahrradwerkstätten, Banken und Sparkassen können weiterhin öffnen.

Gottesdienste

Gottesdienste sollten nur unter strenger Einhaltung der Hygieneregeln stattfinden, das sind Tragen der Maske, 1,50 Meter Abstand und der Verzicht auf gemeinsames Singen.

Silvester und Neujahr

Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern an publikumsträchtigen öffentlichen Orten ist untersagt. Der Verkauf von Feuerwerk und Pyrotechnik ist in diesem Jahr bundesweit verboten. Es gelten die allgemeinen Kontaktbeschränkungen.

Weihnachten

Über die Weihnachtstage können – über die bestehenden Kontaktbeschränkungen hinaus - Treffen im engsten Familienkreis mit vier weiteren Personen jenseits des eigenen Hausstands stattfinden. Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt. Zum engsten Familienkreis zählen insbesondere Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister und Lebenspartner.

Alten- und Pflegeheime

In Alten- und Pflegeheimen sind von den Beschäftigten und von Besucherinnen und Besuchern zu jeder Zeit FFP2- oder KN95-Masken zu tragen. Bewohnerinnen und Bewohner dürfen zweimal pro Woche von bis zu zwei Personen besucht werden. Das Personal muss regelmäßig, mindestens einmal pro Woche, auf Corona getestet werden.

Weitere Regelungen

Skilifte und Eishallen sind geschlossen. Eisbahnen und ähnliche Angebote unter freiem Himmel bleiben offen. Auch Kinderspielplätze bleiben geöffnet.
b einer Inzidenz von 200 sind von den Gebietskörperschaften härtere Maßnahmen wie bspw. nächtliche Ausgangssperren zu ergreifen.

Mehr >>>

 

nach oben


Wichtige Pressemeldungen zu den Maßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus ...

 


 

"Zusammen gegen Corona" informiert ... Corona-Informationsflyer des Bundes in Zusammenarbeit mit dem Ethno-Medizinischen Zentrum e.V. 

Neuartiges Coronavirus SARS-CoV-2 - Informationen und praktische Hinweise 

  • Sicheres und respektvolles Verhalten! 
  • Wie kann ich mich am besten schützen?
  • Informationen für Einreisende nach Deutschland
  • Wissenswertes zum neuartigen Coronavirus  
  • Wo finde ich weitere Informationen?

Download Informationsflyer (deutsch) >>>

Informationsflyser in 20 weiteren Sprachen >>> 

Weitere Informationen >>> https://www.zusammengegencorona.de/

 

Info-Flyer Hessisches Ministerium für Soziales und Integration - Sie wurden positiv auf SARS-CoV-2 getestet? Download >>>

 

 

 


Corona-Krise - "Privat hilft Privat" .... 

Selbst genähte Mund- und NasenschutzbedeckungenBiete/Suche Mund- und Nasenschutzbedeckungen ...

Sie können nähen und möchten Ihre selbst gemachte Mund- und Nasenschutzbedeckungen verkaufen oder verschenken oder suchen welche? Über die Friedrichsdorfer Kleinanzeigen jetzt eine kostenlose Anzeige schalten ….. >>>>

Biete Hilfe beim Einkaufen oder zum Gassi gehen ...

 

Biete/Suche Hilfe – Einkaufen, Gassi gehen etc. 

Sie möchten Menschen der Risikogruppen helfen und einkaufen gehen und/oder mit dem Hund Gassi gehen etc. oder suchen Hilfe? Über die Friedrichsdorfer Kleinanzeigen jetzt eine kostenlose Anzeige zu setzen ….>>>>


Weitere Links zum Coronavirus SARS-CoV-2 ...

Zurück