Kinderhort Kassiopeia

Kindergruppe im Hort Hoher Weg

Hoher Weg 26 A
61381 Friedrichsdorf
E-Mail: hort-hoher-weg(at)-Grafik wird nicht mit kopiert​friedrichsdorf.de
Telefon 06172 731-4300
Leitung Rainer Barde
Stellvertretung: Silvia Steckly

Sprechzeiten der Leitung

nach Vereinbarung

Öffnungszeiten täglich

7.30 - 17.00 Uhr

Ferienöffnungszeiten

7.30 - 16.30 Uhr
 

Öffnungs- und Schließzeiten

  • 3 Wochen Schulferien im Sommer, einzelne Tage in den Weihnachtsferien/ Jahreswechsel
  • 2 Tage Qualitätssicherung im Haus (Fortbildung/ Überarbeitung der pädagogischen Konzeption)
  • 1 x im Jahr Personalversammlung nachmittags

Anzahl Plätze/Gruppenstärke

3 Gruppen mit 23 Kindern vom 1. bis 4. Schuljahr

Anzahl Essensplätze

69 Plätze

Besonderheit

  • Die Einrichtung liegt in unmittelbarer Nähe zur Kita KUNTERBUNT
  • Ferienprogramm

Schule im Einzugsgebiet

Peter-Härtling-Schule (Grundschule 1.- 4. Klasse)

KONZEPTIONELLE SCHWERPUNKTE / BESONDERHEITEN

Schritt für Schritt zu Beziehung und Begegnung


Der Kinderhort KASSIOPEIA liegt am Rand des Ortskernes von Friedrichsdorf hinter dem Freibad und in unmittelbarer Nähe zur Kita Kunterbunt und der Peter Härtling Grundschule.

Für Hortkinder pendelt der Tagesablauf in unserer Tagesstätte zwischen Pflichterfüllung (Hausaufgaben) und ausgleichenden Freizeitaktivitäten wie Bewegung, Ausprobieren, Rückzug und Gruppenerlebnissen, die vor und nach dem Mittagessen möglich sind.

Die max. 69 schulpflichtigen Kinder, die sich auf drei altersgemischte Gruppen verteilen, finden in unserem Haus vielfältige, freie und kreative Möglichkeiten der individuell und der gemeinschaftlichen Freizeit-Gestaltung sowie ein großzügiges naturnahes Außengelände mit separatem Fußballplatz vor.

Ein fester Bestandteil der Hortarbeit ist die Hausaufgabenbetreuung. Hier begleiten und unterstützen wir die Kinder in einem klaren strukturierten Rahmen Schritt für Schritt hin zum selbständigen Arbeiten.

Das Lernen fürs Leben orientiert sich auch an den aktuellen Ereignissen und Bedürfnissen der Kinder. Das heißt für uns, dass wir die Kinder fördern, sich selbst einzubringen und ihrem Anliegen Gehör zu verschaffen, zuzuhören, eigenverantwortlich zu handeln, Grenzen zu ziehen und Grenzen zu akzeptieren. Die Themen der Kinder aufzugreifen und zu erweitern, mit ihnen Lösungen erarbeiten und Mut für ihr Handeln zu entwickeln, ist uns ein besonderes Anliegen.

Das Hortteam, welches zurzeit aus sieben pädagogischen Fachkräften besteht, ist zu einer lebendigen und vertrauensvollen Kommunikation mit den Eltern und anderen an der Erziehung beteiligten bereit


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.
Gerne stellen wir Ihnen dann auch die pädagogische Konzeption der Einrichtung vor, die Sie bei uns erhalten können. Bitte vereinbaren Sie mit der Leitung einen Termin.

Zurück