News für Senioren

Ihr Engagement ist gefragt - Seniorenbeiratswahl 2019

Newsbild: Ihr Engagement ist gefragt - Seniorenbeiratswahl 2019

Seniorinnen/Senioren suchen Kandidatinnen/Kandidaten
 

Die gegenwärtige Wahlperiode des Seniorenbeirates geht zu Ende. Die Neuwahl im April 2019 wirft ihre Schatten voraus. Es werden in drei Stadtteilen fünf, in Burgholzhausen vier Mitglieder aus den jeweiligen Bewerberlisten der einzelnen Stadtteile gewählt. Dies geschieht per Briefwahl von allen wahlberechtigten Friedrichsdorfern im Alter ab 60 Jahren  und älter.

Dazu wäre es wünschenswert, wenn sich eine große Zahl von Kandidatinnen und Kandidaten aus den rund 7.500 Wahlberechtigten zur Wahl stellen würden. Sie können dann als gewählte Mitglieder ihre Kompetenzen und ihre Erfahrungen in die Arbeit zum Wohle aller älteren Friedrichsdorfer einbringen.
Wer Interesse an einer solchen ehrenamtlichen Tätigkeit hat, kann sich in den einzelnen Stadtteilen bei den Informationsveranstaltungen über die Arbeit des Seniorenbeirates sowie die Aufgaben als Mitglied des Seniorenbeirates informieren.

Die Informationsveranstaltungen finden jeweils um 16 Uhr statt, und zwar

im Stadtteil Seulberg am 04.02.2019,  Alte Schule, Herrenhofstraße 1,

im Stadtteil Friedrichsdorf am 05.02.2019, Seniorentreff Mitte in der Taunus-Residenz, Cheshamer Straße 51 A,

im Stadtteil Köppern am 06.02.2019, Forum Friedrichsdorf, Musikzimmer, Dreieichstraße 22,

im Stadtteil Burgholzhausen am 07.02.2019, Vereinshaus Alte Schule, Königsteiner Straße 12.

Mitglieder des Seniorenbeirates beantworten gerne Ihre Fragen.
Informationen zur Wahl erhalten Sie bei der Geschäftsstelle des Seniorenbeirates, Ute Meyer, unter Tel. 06172/731-1338.

Seniorenbeiratswahl 2019 - Info Veranstaltungen

nach oben

Friedrichsdorfer Gesprächskreis am 06.02.2019

Newsbild: Friedrichsdorfer Gesprächskreis am 06.02.2019

Der Seniorenbeirat lädt zum monatlichen Gesprächskreis am 06.02.2019 um 16 Uhr ein.

Thema im Februar:Marie, Prinzessin von Hessen–Darmstadt und Zarin von Russland
 

Meist wird als Hessin auf dem Zarenthron die letzte russische Zarin Alexandra bezeichnet. Die Referentin Anne-Marie Lunkenbein wird Ihnen jedoch aus dem Leben ihrer Vorgängerin, der Zarin Marij Alexandrowna, Ehefrau des Zaren Alexander II, berichten. Neben der Lebensgeschichte der Zarin erwartet uns ein Zeitbild der dramatischen politischen Entwicklung im Russland des 19.Jahrhunderts. Wir hören von verlorenen Kriegen und dem Aufkommen revolutionärer Tendenzen, die letzten Endes zur russischen Revolution geführt haben.

                               
Termin:  Mittwoch, dem 06. Februar 2019, um 16:00 Uhr
Cheshamer Str. 51 a (Seniorentreff)
Der Eintritt ist frei.

nach oben

Jeden Dienstag Schach spielen im Seniorentreff Köppern

Newsbild: Jeden Dienstag Schach spielen im Seniorentreff Köppern

Schach spielen im Seniorentreff. Die städtische Senioren-Schachgruppe in Friedrichsdorf/Köppern sucht noch interessierte Mitspieler und Mitspielerinnen. Wir treffen uns jeden Dienstag, um 17.30 Uhr, im Seniorentreff Köppern, Dreieichstr. 22 a. Weitere Informationen im Seniorenbüro, Tel.: (0 61 72) 73 13 38.

nach oben

Neues Veranstaltungsportal für bildungshungrige Menschen ab 55

Neu: Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) hat ihre Veranstaltungs-Datenbank www.wissensdurstig.de freigeschaltet. "Damit wollen wir dem großen Interesse älterer Menschen an Bildungsangeboten nachkommen", erklärt Walter Link, der Vorsitzende der BAGSO, die über die ihr angeschlossenen nahezu 100 Verbände etwa 13 Millionen ältere Menschen vertritt. www.wissensdurstig.de ermöglicht es Senioren, sich schnell und unkompliziert über örtliche, regionale und bundesweite Bildungsangebote zu informieren. Gleichzeitig ist das Portal ein Serviceangebot für soziale Träger, Vereine, Bildungswerke und Akademien, um ihre Veranstaltungen für die Generation 55plus bekannt zu machen. In kurzer Zeit haben sich bereits 64 Vereine und Organisationen eingetragen, über 125 Veranstaltungen eingegeben und über 20 Verlinkungen zu größeren Veranstaltungsinternetseiten durchgeführt. Seniorinnen und Senioren finden Hinweise auf Tagungen, Kurse, Vorträge, Sportgruppen, E-Learning-Angebote, berufliche Weiterbildungsangebote, Reisen und vieles mehr. Beeindruckend ist die Vielfalt der Veranstaltungen: Computer- und Internetkurse als deutschlandweites E-Learning-Angebot, mehrtägige Gesundheits-Seminare à la "Lachen – ein Gesundbrunnen der eigenen Art" in Bad Wörishofen oder bundesweite Tagungen wie "Lebensqualität und Leistungstransparenz im Heim – Utopie oder Wirklichkeit?" in Bonn.

nach oben

18.10.2018

Auch in diesem Jahr lädt der Seniorenbeirat der Stadt Friedrichsdorf  die Friedrichsdorfer Seniorinnen und Senioren aller Nationen zu einem Herbstfest ein.

Das Fest findet am Donnerstag, 18. Oktober 2018, im Forum Friedrichsdorf, Dreieichstraße 22, im Stadtteil Köppern, statt und beginnt um 15.00 Uhr (Einlass: 14.30 Uhr). Bei Kaffee und Kuchen kann ausgiebig geplaudert werden und ein kleines Rahmenprogramm wird durch den Nachmittag begleiten. Der Eintritt ist frei.
 

Zu dieser Veranstaltung wird ein kostenloser Fahrdienst angeboten, es werden folgende Haltestellen angefahren:

Burgholzhausen:    13.50 Uhr  Haltebucht Kindergarten Rodheimer 
                                                  Straße 22
                              13.55 Uhr  Königsteiner Straße 12, Alte Schule
Seulberg:              14.00 Uhr  Am Placken
                              14.05 Uhr  Berliner Straße
Friedrichsdorf:      14.10 Uhr  Modehaus Hornig,
                                                (Hugenottenstr. 75)
                              14.15 Uhr  Dillinger Kirche, Dillinger Str. 32

Wir bitten die Fahrgäste, mögliche Wartezeiten einzuplanen.

Um 17.30 Uhr bringt ein Bus die Besucher in die einzelnen Stadtteile zurück.

Nähere Informationen erteilt die Geschäftsstelle des Seniorenbeirates unter Tel. 06172/731-1338.

nach oben

Zurück