News für Senioren

Aktive Senioren & Vorverkauf Seniorenfahrt 28.07.2018 am Bürgerstand

Newsbild: Aktive Senioren & Vorverkauf Seniorenfahrt 28.07.2018 am Bürgerstand

Am Samstag, 28. Juli 2018, in der Zeit von 09.00-12.00 Uhr  werden „aktive Senioren“ am Bürgerstand der Stadtverwaltung auf dem Wochenmarkt am Landgrafenplatz wieder gut beraten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugend- und Sozialamtes und Mitglieder des Seniorenbeirates bieten allen Besuchern „vor Ort“ wieder zahlreiche Informationen zur aktiven Freizeitgestaltung in Friedrichsdorf. Vom Antrag auf einen Seniorenpass bis hin zu aktuellen Informationen stehen die Ansprechpartner am Stand für Fragen zur Verfügung.

Auch in diesem Jahr startet am Bürgerstand wieder der Verkauf von Teilnahmekarten für die diesjährige städtische Seniorenfahrt (bei Regen findet der Kartenverkauf im Foyer des Rathauses statt). Die städtische Seniorenfahrt 2018 führt die Friedrichsdorfer Senioren nach Mainz und Rüdesheim. Sie findet am 14. August 2018 statt. Abfahrt der Busse ist jeweils um 8.00 Uhr an den verschiedenen Haltepunkten in Friedrichsdorf. Die Senioren erwartet wieder ein schönes  Tagesprogramm.

Die Ankunft in Mainz an der Rheingoldhalle ist für ca. 9.30 Uhr vorgesehen. Hier besteht die Möglichkeit an einer Stadtführung teilzunehmen, das Gutenberg-Museum oder den Dom zu besuchen bzw. Mainz auf eigene Faust zu erkunden oder in einem der Cafés eine Tasse Kaffee zu genießen. Um 12.30 Uhr legt dann die  MS "Franconia" in Mainz ab mit dem Ziel Rüdesheim.

Auf der MS "Franconia" wird den  Teilnehmern das Mittagessen serviert. Um ca. 16.00 Uhr erreicht das Schiff Rüdesheim. Hier ist Gelegenheit, Rüdesheim sowie die berühmte Drosselgasse zu erkunden oder mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal zu fahren. Der Abschluss mit Abendimbiss ist in einem Lokal in der Drosselgasse geplant. 
                                                 
Um 18.45 Uhr fahren die Busse dann Richtung Friedrichsdorf. Dort ist die Ankunft für ca. 19.45 Uhr vorgesehen.
 
In dem Teilnehmerbeitrag von 25,00 € sind die Kosten für Bus- und Schifffahrt incl. Mittagessen an Bord, Stadtführung sowie der Abendimbiss enthalten.

Mitarbeiter des Jugend- und Sozialamtes sowie Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes werden die Teilnehmer begleiten und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Interessierte Senioren werden gebeten, den Teilnehmerbeitrag bei dem Kartenverkauf möglichst  „passend“ zu entrichten. 

Neben dem Verkauf der Teilnahmekarten für die städtische Seniorenfahrt und vielen Tipps für "aktive Senioren" gibt es am Bürgerstand der Stadtverwaltung natürlich auch wieder zahlreiche Informationen aus dem Rathaus und zu attraktiven Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien.  Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

Download

nach oben

Nette Toilette jetzt auch in Friedrichsdorf ab Juli 2018

Newsbild: Nette Toilette jetzt auch in Friedrichsdorf ab Juli 2018

Friedrichsdorf nimmt nun auch an der bundesweiten Aktion der "Netten Toilette" teil. In fast allen deutschen Innenstädten gibt es kein flächendeckendes Netz von öffentlichen Toilettenanlagen. In Städten und Gemeinden, auch in Friedrichsdorf, sind öffentliche Toiletten meistens nur an zentralen Orten vorhanden.

Von daher hat sich der Seniorenbeirat Friedrichsdorf sehr dafür eingesetzt, bei der bundesweiten Aktion „Nette Toilette“ teilzunehmen. Grundgedanke ist hier das ein entsprechender Aufkleber an den Geschäften signalisiert, dass diese Toilette von einem Händler oder Gastronom zur kostenlosen öffentlichen Nutzung zur Verfügung gestellt wird. Geboren wurde die Idee vor einigen Jahren im baden- württembergischen Aalen. Heute gibt es die Nette Toilette bereits in über 260 Städten und Gemeinden im Bundesgebiet. Alle bundesweiten Standorte können jederzeit ganz bequem über die Nette-Toilette-App abgerufen werden.

Hier finden Sie in Friedrichsdorf eine Nette Toilette zu den jeweiligen Öffnungszeiten:

  • Bistro Merlin, Königsteiner Straße 11a, Stadtteil Burgholzhausen
     
  • Café Klatsch; Hugenottenstr. 98, Friedrichsdorf Hotel Mercure , Im Dammwald 1, Stadtteil Seulberg
     
  • Rewe Köppern, Bachstraß, Stadtteil Köppern
     
  • Neu-Hollywood Spiel-Bistro, Hugenottenstr. 110, Friedrichsdorf
     
  • Eiscafè Italia, Am Houiller Platz 13, Am Houiller Platz
     
  • Taunus Carré, Wilhelmstr. 23, Friedrichsdorf

Weitere  Interessenten und Teilnehmer aus  Handel  und  Gastronomie  können  sich jederzeit gerne im Rathaus melden.

Die nette Toilette -
das öffentliche Örtchen in vielen Städten und Gemeinden bundesweit

Weitere Informationen hier >>> Die nette Toilette und auch als App im Store für unterwegs!

 

nach oben

5. Fahrradtour mit dem Seniorenbeirat der Stadt Friedrichsdorf am 20.07.2018

Newsbild: 5. Fahrradtour mit dem Seniorenbeirat der Stadt Friedrichsdorf am 20.07.2018

Der Seniorenbeirat der Stadt Friedrichsdorf bietet interessierten Seniorinnen und Senioren am 20.07.2018 um 10.00 Uhr (Treffpunkt Springbrunnen Houiller Platz) eine gemeinsame Fahrt zum Hirschgarten in Bad Homburg mit dem Fahrrad an.

Die Stationen werden Hardtwald, Rotlaufweg, Dornholzhausen, Hirschgarten, Tannenwaldallee, Hardtwald sein.

Start- und Zielpunkt ist der Springbrunnen am Houiller Platz.

Die Fahrtstrecke wird etwa 20 km lang sein und die Fahrtzeit ca. 3 Stunden (mit Pausen) betragen.

Bei Regenwetter findet die Fahrradtour zwei Wochen später am 03.08.2018 um 10.00 Uhr statt.

nach oben

Burgholzhäuser Senioren wollen am 29. August 2018 einen Tag Hachenburger Westerwald erfahren

Newsbild: Burgholzhäuser Senioren wollen am 29. August 2018 einen Tag Hachenburger Westerwald erfahren

BU: Tourist-Information Hachenburger Westerwald - https://www.hachenburger-westerwald.de/


Im eigenen Bus lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten im Hachenburger Westerwald kennen und beginnen den Tag mit einer Führung im mittelalterlichen Städtchen Hachenburg.

Schöne Waldpassagen, herrliche Waldränder, einsame Ufer und großartige Ausblicke entdecken Sie mit einem Gästeführer bei einer kleinen Rundfahrt entlang der Westerwälder Seenplatte.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen geht die Fahrt weiter Richtung Alpenrod zur Töpferei. Hier lernen Sie die handwerkliche Tradition der Töpferkunst kennen.

Durch das Naturschutzgebiet der „Kroppacher Schweiz“ mit seinen abwechslungsreichen Landschaften gelangen Sie zu einem der geistigen und kulturellen Zentren des Westerwaldes, der Abtei Marienstatt. Im dort ansässigen eigenen Brauhaus können Sie diesen erlebnisreichen Tag bei Kaffee und Kuchen oder einem „Marienstatter Klosterbräu“ ausklingen lassen.

Termin: 29. August 2018,
Abfahrt um 8:00 h am Feuerwehrgerätehaus / Alte Schule, Königsteiner Str.
Kosten: pro Person 25,-- € incl. Fremdenführung
Kartenverkauf: mittwochs, am 27. Juni und 25. Juli 2018, im Seniorencafé Feuerwehrgerätehaus, Königsteiner Str. 10, von 15:00 bis 16:00 h

nach oben

Jeden Dienstag Schach spielen im Seniorentreff Köppern

Newsbild: Jeden Dienstag Schach spielen im Seniorentreff Köppern

Schach spielen im Seniorentreff. Die städtische Senioren-Schachgruppe in Friedrichsdorf/Köppern sucht noch interessierte Mitspieler und Mitspielerinnen. Wir treffen uns jeden Dienstag, um 17.30 Uhr, im Seniorentreff Köppern, Dreieichstr. 22 a. Weitere Informationen im Seniorenbüro, Tel.: (0 61 72) 73 13 38.

nach oben

Neues Veranstaltungsportal für bildungshungrige Menschen ab 55

Neu: Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) hat ihre Veranstaltungs-Datenbank www.wissensdurstig.de freigeschaltet. "Damit wollen wir dem großen Interesse älterer Menschen an Bildungsangeboten nachkommen", erklärt Walter Link, der Vorsitzende der BAGSO, die über die ihr angeschlossenen nahezu 100 Verbände etwa 13 Millionen ältere Menschen vertritt. www.wissensdurstig.de ermöglicht es Senioren, sich schnell und unkompliziert über örtliche, regionale und bundesweite Bildungsangebote zu informieren. Gleichzeitig ist das Portal ein Serviceangebot für soziale Träger, Vereine, Bildungswerke und Akademien, um ihre Veranstaltungen für die Generation 55plus bekannt zu machen. In kurzer Zeit haben sich bereits 64 Vereine und Organisationen eingetragen, über 125 Veranstaltungen eingegeben und über 20 Verlinkungen zu größeren Veranstaltungsinternetseiten durchgeführt. Seniorinnen und Senioren finden Hinweise auf Tagungen, Kurse, Vorträge, Sportgruppen, E-Learning-Angebote, berufliche Weiterbildungsangebote, Reisen und vieles mehr. Beeindruckend ist die Vielfalt der Veranstaltungen: Computer- und Internetkurse als deutschlandweites E-Learning-Angebot, mehrtägige Gesundheits-Seminare à la "Lachen – ein Gesundbrunnen der eigenen Art" in Bad Wörishofen oder bundesweite Tagungen wie "Lebensqualität und Leistungstransparenz im Heim – Utopie oder Wirklichkeit?" in Bonn.

nach oben

Zurück