News für Senioren

Mit Windows10 auf Laptop, Tablet und Windows Phone am 19. + 26. Januar 2018

Newsbild: Mit Windows10 auf Laptop, Tablet und Windows Phone  am 19. + 26. Januar 2018

Das Seniorenbüro der Stadt Friedrichsdorf bietet für Friedrichsdorfer Seniorinnen und Senioren einen PC-Kurs " Neue Medien für Senioren – Windows10" an.

Keine Angst vor Windows10 sowohl auf Ihrem Desktop zuhause als auch auf den mobilen Geräten Laptop, Tablet und Smartphone.

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Ihr Betriebssystem Ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechend in der neuen Kacheloptik als auch in der gewohnten alten Oberflächendarstellung konfigurieren und einsetzen.

Außerdem lernen Sie den neuen Browser Edge als Nachfolger des Internet Explorers sowie das neue Mail Programm kennen.

Der Kurs richtet sich ausschließlich an die Nutzer des Betriebssystems Windows.

Teilnahmevoraussetzung: Umgang mit dem PC unter Windows

Kosten: 35,00 Euro für 2 x 3 Stunden

Termine: (jeweils freitags) am 19. und 26.01.2018 in der Zeit von

9:00 bis 12:00 Uhr im Internetcafé Mausklick in der Taunus-Residenz,

Cheshamer Straße 51 A.

Anmeldungen nimmt die Stadtverwaltung Friedrichsdorf unter

Telefon 06172 731-1338 entgegen.

nach oben

Bewegungskurs Fit 50+ in Burgholzhausen

Newsbild: Bewegungskurs Fit 50+ in Burgholzhausen

Die Stadt Friedrichsdorf und das Deutsche Rote Kreuz engagieren sich auch für die allgemeine Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger, daher  führt das DRK entsprechende Bewegungskurse in Friedrichsdorf durch. Neben den bekannten und langjährig geführten Kursen bieten wir in Burgholzhausen an: Bewegungskurs Fit 50+.

Nach einer längeren Pause kann die erfolgreiche Arbeit der Vergangenheit in Burgholzhausen mit neuer Übungsleiterin fortgesetzt werden. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Damen und Herren, die sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten im Kreis Gleichgesinnter und unter fachkundiger Anleitung regelmäßig bewegen wollen. Ziel ist also die Bewegung zur Stabilisierung und Förderung der Gesundheit und es besteht deshalb kein Zwang, ein bestimmtes Niveau erreichen zu müssen. Jeder kann frei entscheiden, wie weit sein Engagement für die Gesundheit gehen soll.

Kursbeginn: 17. Januar 2018 um 09:30 Uhr im Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde Burgholzhausen, Hintergasse 6

Sie sind interessiert? Nähere Informationen hierzu erteilt Frau Ursula Weidinger unter 06175 / 71 59.

nach oben

Städtische Weihnachtsgabe an ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger über 85 Jahre

An alle Friedrichsdorfer Seniorinnen und Senioren über 85 Jahre wird auch in diesem Jahr in der Adventszeit mit den besten Wünschen der Stadt Friedrichsdorf die städtische Weihnachtsgabe verteilt. Als Weihnachtsgabe erhalten die Seniorinnen und Senioren in der Präsenttasche neben einer Grußkarte auch Kaffee und Gebäck für die bevorstehende Weihnachtszeit.  Die Verteilung der Weihnachtsgabe an ca. 500 Senioren übernehmen die Mitglieder des Magistrates, der Stadtverordnetenversammlung, der Ortsbeiräte und des Seniorenbeirates.

nach oben

Jeden Dienstag Schach spielen im Seniorentreff Köppern

Newsbild: Jeden Dienstag Schach spielen im Seniorentreff Köppern

Schach spielen im Seniorentreff. Die städtische Senioren-Schachgruppe in Friedrichsdorf/Köppern sucht noch interessierte Mitspieler und Mitspielerinnen. Wir treffen uns jeden Dienstag, um 17.30 Uhr, im Seniorentreff Köppern, Dreieichstr. 22 a. Weitere Informationen im Seniorenbüro, Tel.: (0 61 72) 73 13 38.

nach oben

Neues Veranstaltungsportal für bildungshungrige Menschen ab 55

Neu: Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) hat ihre Veranstaltungs-Datenbank www.wissensdurstig.de freigeschaltet. "Damit wollen wir dem großen Interesse älterer Menschen an Bildungsangeboten nachkommen", erklärt Walter Link, der Vorsitzende der BAGSO, die über die ihr angeschlossenen nahezu 100 Verbände etwa 13 Millionen ältere Menschen vertritt. www.wissensdurstig.de ermöglicht es Senioren, sich schnell und unkompliziert über örtliche, regionale und bundesweite Bildungsangebote zu informieren. Gleichzeitig ist das Portal ein Serviceangebot für soziale Träger, Vereine, Bildungswerke und Akademien, um ihre Veranstaltungen für die Generation 55plus bekannt zu machen. In kurzer Zeit haben sich bereits 64 Vereine und Organisationen eingetragen, über 125 Veranstaltungen eingegeben und über 20 Verlinkungen zu größeren Veranstaltungsinternetseiten durchgeführt. Seniorinnen und Senioren finden Hinweise auf Tagungen, Kurse, Vorträge, Sportgruppen, E-Learning-Angebote, berufliche Weiterbildungsangebote, Reisen und vieles mehr. Beeindruckend ist die Vielfalt der Veranstaltungen: Computer- und Internetkurse als deutschlandweites E-Learning-Angebot, mehrtägige Gesundheits-Seminare à la "Lachen – ein Gesundbrunnen der eigenen Art" in Bad Wörishofen oder bundesweite Tagungen wie "Lebensqualität und Leistungstransparenz im Heim – Utopie oder Wirklichkeit?" in Bonn.

nach oben

Zurück