Musik-Kabarett: Schöne Mannheims - Hormonyoga

Mit „Hormonyoga" fing alles an, denn hier wuchs zusammen, was noch niemals zusammengehörte: Songs und Chansons von den Andrew Sisters, Max Raabe und Patricia Kaas, dazu Eigenkompositionen, Sketche, und was eigentlich hat Paolo Conte mit Kartoffelchips zu tun? Das hochmusikalische Ensemble singt sich „Sehr weiblich, sehr unpathetisch, und extrem ironiebegabt" (SWR Nachtkultur) munter durch die Welt der Frau im besten Alter, balanciert dabei gekonnt zwischen dezenter Mannemer Gosch und edlem Hochdeutsch. Ob deutsch, schwedisch, französisch oder italienisch, keine Sprache und kein Genre sind vor ihnen sicher. Wobei die Mischung aus musikalisch exzellenter Sangeskunst gepaart mit szenisch-komödiantischen Einlagen die Zuschauer regelmäßig zu wahren Begeisterungsstürmen hinreisst. Die Schönen - das sind die Sängerinnen und Schauspielerinnen Anna Krämer und Susanne Back, sowie Operndiva Smaida Platais. Am Klavier: Stefanie Titus - virtuos, einfühlsam und nervenstark. Sie als Begleitung zu bezeichnen, verbittet sich von selbst: Stets nachsichtig lächelnd ist sie die Meisterin der trockenen Kommentare, die die Kolleginnen sanft auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Und obwohl das Quartett singend und spielend den alltäglichen Wahnsinn der Damenwelt auslotet, ist „Hormonyoga" kein Programm, das auf eine rein weibliche Zuhörerschaft zielt – was zahllose begeisterte Kommentare männlicher Zuschauer im Gästebuch der Homepage beweisen.

Foto: Richard Jeschke

Donnerstag, 17.02.2022, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: schoenemannheims.de
Eintritt:

20 Euro; erm. 18 Euro

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Musik-Kabarett: Schöne Mannheims - Hormonyoga

Veranstaltungssuche

Zeitraum

Kategorie

Zurück