News aus der Stadtbücherei

Tonies in der Stadtbücherei

Newsbild: Tonies in der Stadtbücherei

Eine Weihnachtsüberraschung hat das Team der Stadtbücherei für alle Kinder: Ganz neu in den Medienbestand der Bibliothek kommen Tonies.

Tonies sind kleine Hörspielfiguren, die auf eine Toniebox gestellt werden und dann - wie eine Hörspiel-CD - die Geschichte abspielen. Immer wenn eine Hörfigur zum ersten Mal auf eine Box gestellt wird, lädt diese das Hörspiel über eine WLAN-Verbindung aus der Toniecloud herunter. Der Inhalt wird dann auf der Box gespeichert und so ist kein WLAN mehr notwendig, um das Hörspiel weitere Male anzuhören. Viele Kinder haben schon eine eigene Toniebox zu Hause, aber in der Stadtbücherei gibt es nun auch zwei Boxen zum Ausleihen. Folgende Ausleihbedingungen gibt es: Pro Leseausweis können zwei Tonies und eine Toniebox für zwei Wochen entliehen werden.

 

nach oben

Weihnachtsschließung

Newsbild: Weihnachtsschließung

Die Stadtbücherei bleibt vom 21.12.2018 bis einschließlich 01.01.2019 geschlossen. Die Bucheinwurfklappe bleibt bis zum 01.01.2019 geschlossen.

Wir sind ab dem 02.01.2019 wieder für Sie da!

Das Team der Stadtbücherei wünscht allen Leserinnen und Lesern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

nach oben

Englische Vorlesestunde

Newsbild: Englische Vorlesestunde

Eine englische Vorlesestunde für alle Kids ab 4 Jahren gibt es am Samstag in der Stadtbücherei.

Dhamelys Saade und Ian Thorne lesen aus englischen Kinderbüchern vor und übersetzen die Geschichten ins Deutsche.

Termine: Samstag, 01.09., 15.09., 20.10., 03.11., 17.11., 01.12., 15.12., jeweils um 11.00 Uhr

Eintritt frei

nach oben

E-Medien sind Ausleihrenner

Der mediale Wandel zeigt sich auch in der Stadtbücherei Friedrichsdorf: Die Ausleihzahlen gingen im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück - 2017 wurden 114.499 Medien verliehen (119.909 waren es im Jahr 2016). Zugleich stiegen aber die Ausleihzahlen der E-Medien. 2017 entliehen die Friedrichsdorfer Bibliothekskundinnen und -kunden 12.339 virtuelle Medien, das sind 2.000 Ausleihen mehr als 2016.

Ganz weit vorn in der Gunst der kleinen Leserinnen und Leser waren die Tiptoi-Bücher. Ihr Gesamtbestand wurde 20mal umgesetzt. Aber auch die Hörbücher, die Kinder- und Jugend-CDs, DVDs und die Nintendo-DS-Spiele waren sehr begehrt.

Mit 17 Entleihungen war "Die Schattenschwester" von Lucinda Riley 2017 der beliebteste Roman in der Bibliothek. Bei den Kinderbüchern machte "So ein Mist - Gregs Tagebuch 10" von Jeff Kinney das Rennen (16) und "Guinness World Records 2017" war der Sachbuch-Ausleihrenner (15). Mit 26 Ausleihen hatte "Doctor Strange" bei den DVDs die Nase vorn und "Bravo Hits 96" war die begehrteste Musik-CD (26). Bei den Hörbüchern gab es gleich drei Ausleihspitzenreiter mit je 15 Entleihungen: Rita Falk "Leberkäsjunkie", Corina Bomann "Winterblüte" und Krischan Koch "Dreimal tote Tante". 28mal ging das Tiptoi-Buch "Komm mit in den Wald" über die Verbuchungstheke und beliebtestes Nintendo-DS-Spiel war "Mario vs. Donkey Kong" (21).

Das Team der Stadtbücherei konnte 369 neue Leserinnen und Leser begrüßen. 78 Veranstaltungen machten die Bibliothek 2017 wieder zum Erlebnisort: zahlreiche Vorlesestunden, Bilderbuchkinos oder Kamishibai, der Sommerleseclub "Buchdurst" und das Sommerfest im Rahmen des Stadtfestes "Künstler und Karossen" standen auf dem Programm. Einen Rekord gab es bei den Bibliothekseinführungen: 36 KIndergartengruppen und Schulklassen haben die Stadtbücherei Friedrichsdorf im vergangenen Jahr bei einem Besuch kennengelernt.

nach oben

Zurück