Trimm-Dich-Pfad

Bilder vom Trimm-Dich-Pfad Friedrichsdorf

Der Trimm-Dich-Pfad wurde einst durch die Lebensversicherung Vita entwickelt und Anfang der 70er-Jahre durch den Deutschen Sportbund aus der Schweiz importiert.

Unter dem Motto "Trimm Dich – durch Sport" wurden in ganz Deutschland Trimm-Dich-Pfade eingerichtet und mit der großen Werbeaktion "Trimm-Dich-Bewegung" und der Unterstützung von  Politik, Krankenkassen und der Wirtschaft bekannt gemacht, um dem Übergewicht und den zunehmenden Kreislauferkrankungen den Kampf anzusagen.

Auszug Stadtplan - Start Trimm-Dich-Pfad am Bornberg Friedrichsdorf

Der Friedrichsdorfer Trimm-Dich-Pfad befindet sich am Bornberg (Zugang über die Dillinger Straße). Auf einer Länge von 3 – 4 Kilometern finden sich etwa alle 200 Meter Schilder mit Hinweisen zu den Übungen. Insgesamt gibt es 20 Übungsstationen, beispielsweise Klimmzüge an Stangen, Rumpfkreisen oder Kniebeugen, die auch Untrainierte gut meistern können.

Länge: 3-4 Kilometer     
Ausstattung: 20 Übungsstationen mit Tafeln


Die Benutzung ist kostenlos, man trainiert im Freien, und jeder kann mitmachen –  ob Jung oder Alt, Anfänger oder trainiert. Auch das Gewicht spielt keine Rolle.

Zurück