(Rad)-Wandern

Radfahrer, Logo Rundwanderweg Friedrichsdorf, Bild aus der Fotogalerie ...

Friedrichsdorf, am Fuße des Taunus gelegen, ist eingebettet in ein umfangreiches, gut ausgeschildertes Wander- und Radwegenetz. Wander- und Radwegekarten sind im örtlichen Buchhandel erhältlich.


Friedrichsdorfer Rundwanderweg

Der Weg hat eine Länge von rund 19 km und verbindet alle vier Stadtteile miteinander. Daher führt er auch immer wieder über asphaltierte Wege. Ein gelbes F und kleine Hinweisschilder kennzeichnen den Rundwanderweg in der Landschaft. Die Schilder zeigen zwei Kinder, die, als Symbol für die Zusammengehörigkeit der vier Stadtteile, den Weg gemeinsam gehen.

Den Streckenverlauf gibt es hier zum Download.


Hugenotten- und Waldenserpfad

Die Flucht der Hugenotten und Waldenser sowie die dabei von ihnen gewählte Route war Ausgangspunkt für diesen Fernwanderweg. Die Länder Frankreich, Italien, die Schweiz und Deutschland entwickelten gemeinsam den Streckenverlauf des rund 1.800 km langen Kulturfernwanderweges, der dem belegten, realen historischen Fluchtweg der Hugenotten aus der Dauphiné von Poët-Laval bis Bad Karlshafen in Nordhessen folgt. Kurz vor der französisch-schweizerischen Grenze vereinigt sich der Exilweg der Waldenser mit dem Weg der Hugenotten.

Rund 1.000 km der Gesamtstrecke verlaufen in Deutschland, ausgehend von dem für die Exilgeschichte der Flüchtlinge bedeutenden Grenzort Schaffhausen nach Pforzheim und Neu-Isenburg, weiter über Bad Homburg, Dornholzhausen und Friedrichsdorf, um schließlich in Bad Karlshafen zu enden.

der Hugenotten- und Waldenserpfad Der Hugenotten- und Waldenserpfad ist als Europäische Kulturroute anerkannt.

 Den Teilabschnitt Bad Homburg – Friedrichsdorf gibt es hier als Download.

Weitere Informationen: Hugenotten- und Waldenserpfad e.V.


 

Limeserlebnispfad Hochtaunus

Der Limes, der das freie Germanien gegen das römische Reich abgrenzte, ist mit 550 km Länge nach der Chinesischen Mauer das längste Bodendenkmal der Welt. Allein in Hessen verlaufen 153 km dieses Grenzwalles mit zahlreichen gut erhaltenen Überresten von Kastellen und Wachturmstellen und sichtbarem Wall und Graben.

Auf einer 30 km langen Strecke zwischen Glashütten und Ober-Mörlen vermittelt der Limeserlebnispfad Hochtaunus Wanderern und Radfahrern durch dreisprachige Hinweistafeln die Geschichte und die Bedeutung des Limes.

Limeserlebnispfad HochtaunusKartenmaterial zum Limeserlebnispfad Hochtaunus ist an der Informationsstelle des Rathauses Friedrichsdorf erhältlich.

Die Streckenübersicht gibt es hier als Download.

 

Regionalpark Rhein Main Rundroute

Die Rundroute eignet sich wunderbar, um per Fahrrad die Region rund um Friedrichsdorf zu entdecken. Sie verbindet auf insgesamt 193 km Streuobstwiesen und Feuchtbiotope, Kunstwerke und historische Zeugnisse. Aussichtspunkte und Spielangebote eröffnen immer wieder neue Perspektiven auf die umgebende Kulturlandschaft.

Kartenmaterial zur Regionalpark Rundroute ist im Rathaus Friedrichsdorf erhältlich.

Regionalpark Rhein Main

Zurück