Neujahrskonzert: Johann-Strauß-Orchester Frankfurt - Wien, Webber, West Side Story

Starten Sie mit heiteren, beschwingten und vergnüglichen Melodien in das neue Jahr! Traditionell eröffnet das Johann-Strauß-Orchester Frankfurt unter der Leitung von Witolf Werner den musikalischen Reigen. Walzer, Polka und Operetten verweben sich zu einem Konzert von ungewöhnlicher Strahlkraft. Gesangliche Glanzlichter setzt die Sopranistin Katja Bördner.

Die Sopranistin Katja Bördner studierte an den Musikhochschulen in Berlin („Hanns Eisler“, bei Frau Prof. Renate Krahmer) und Mainz (Diplom 2006, bei Herrn Prof. Thomas Dewald) und wurde bereits während dieser Zeit ins Junge Ensemble des Staatstheaters Mainz verpflichtet. Meisterkurse absolvierte Katja Bördner unter anderem bei Sylvia Geszty. Sie gewann zahlreiche Preise bei Wettbewerben, darunter der Vera-Kálmán-Gedächtnispreis beim Internationalen Operettenwettbewerb Jan Kiepura, den 1. Preis beim Internationalen Heinrich Strecker Operetten-und Wienerlieder Wettbewerb in Baden bei Wien und den 1. Jurypreis sowie den Publikumspreis des Internationalen Robert Stolz Wettbewerbs in Hamburg.

Mittwoch, 01.01.2020, 19.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: www.frankfurter-sinfoniker.de
Eintritt:

18,00 Euro; erm. 16,00 Euro

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Neujahrskonzert: Johann-Strauß-Orchester Frankfurt - Wien, Webber, West Side Story

Veranstaltungssuche

Zeitraum

Kategorie

Zurück