Öffentliche Bekanntmachungen - Aktuell

Öffentliche Bekanntmachungen Archiv

Öffentliche Bekanntmachung
18.02.2019: Schließung der Stadtkasse am Montag, 25. Februar 2019

Wegen baulicher Maßnahmen ist die Stadtkasse am Montag, 25. Februar 2019, geschlossen.
Ab dem 26. Februar 2019 sind die Beschäftigten der Stadtkasse wieder zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zu erreichen.

Friedrichsdorf, 15. Februar 2019

Der Magistrat
der Stadt Friedrichsdorf

Horst Burghardt
Bürgermeister

nach oben

Öffentliche Bekanntmachung
15.02.2019: Einladung - Ortsbeirat Köppern

Ortsbeirat Köppern

E I N L A D U N G

Hiermit lade ich zur 18. öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Köppern

am Dienstag, 19.02.2019, um 18:30 Uhr,

in den Musikraum Forum Friedrichsdorf, Stadtteil Köppern, Dreieichstraße 22, ein.

Tagesordnung:

 1. Mitteilungen des Ortsvorstehers
 2. Mitteilungen des Magistrates

Vorlage des Magistrates
 3. Verkehrsberuhigung Köpperner Straße / Gärtnerweg

Anträge und Anfragen
 4. Beseitigung von Parkhindernissen in der
    Wagnerstraße zwischen Abbiegung
    Im Hahlgarten und Kiehlstraße                          - Antrag Bündnis 90/Die Grünen -
 5. Verschönerung des Fritz-Levermann-Platzes  - Antrag FWG -
 6. Kleine Anfragen und Anregungen

Friedrichsdorf, 12.02.2019


Hans Georg Helmerich
Ortsvorsteher

Der Ortsbeirat steht den Bürgerinnen und Bürgern in der Zeit von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr für Anfragen und Diskussionen zur Verfügung. Die Bürgerschaft wird hierzu herzlich eingeladen.

nach oben

Öffentliche Bekanntmachung
15.02.2019: Einladung - Ortsbeirat Burgholzhausen

Ortsbeirat Burgholzhausen

E I N L A D U N G

Hiermit lade ich zur 15. öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Burgholzhausen

am Dienstag, 19.02.2019, um 19:00 Uhr,

in den Sitzungssaal des Alten Rathauses Burgholzhausen, Am Alten Rathaus 2, ein.

Tagesordnung:

 1. Mitteilungen des Ortsvorstehers
 2. Mitteilungen des Magistrates

Anträge und Anfragen
 3. Kleine Anfragen und Anregungen

Friedrichsdorf, 12.02.2019


Heinz Reinhardt
Ortsvorsteher

Der Ortsbeirat steht den Bürgerinnen und Bürgern in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr für Anfragen und Diskussionen zur Verfügung. Die Bürgerschaft wird hierzu herzlich eingeladen.

nach oben

Öffentliche Bekanntmachung
15.02.2019: Einladung - Ausländerbeirat

Ausländerbeirat der Stadt Friedrichsdorf

E I N L A D U N G

Hiermit lade ich zur 16. öffentlichen Sitzung des Ausländerbeirates

am Dienstag, 19.02.2019, um 19:00 Uhr,

in den kleinen Sitzungssaal des Rathauses Friedrichsdorf, Hugenottenstraße 55, I. Obergeschoss, Zimmer 107, ein.

Tagesordnung:

 1. Mitteilungen des Vorsitzenden
 2. Mitteilungen des Magistrates
 3. Unterbringungskosten von in Gemeinschaftsunterkünften lebenden Geflüchteten
 4. Mitteilungen / Berichterstattung aus dem Themenkreis Sport, Jose Rodrigues
 5. Mitteilungen der AGAH, Samer Aboutara
 6. Verschiedenes

Friedrichsdorf, 12.02.2019


Renzo Sechi
Vorsitzender

nach oben

Öffentliche Bekanntmachung
15.02.2019: Einladung - Ausschuss für Jugend, Soziales, Kultur und Sport

Ausschuss für Jugend, Soziales, Kultur und Sport

E I N L A D U N G

Hiermit lade ich zur 17. öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Jugend, Soziales, Kultur und Sport der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Friedrichsdorf

am Dienstag, 19.02.2019, um 20:00 Uhr,

in den großen Sitzungssaal des Rathauses Friedrichsdorf, Hugenottenstraße 55, I. Obergeschoss, Zimmer 101, ein.

Tagesordnung:

 1. Projekt Jugendcafé
 2. Prüfung der bereitzustellenden Haushaltsmittel für Vergünstigungen
    von Menschen mit geringem Einkommen bei der Mobilität
    Überweisungsbeschluss Stadtverordnetenversammlung vom 06.09.2018
 3. Musikalische Früherziehung in den städtischen Kitas
 4. Mitteilungen des Magistrates
 5. Anfragen und Anregungen

Friedrichsdorf, 12.02.2019


Dr. Birgit Brigl
Vorsitzende

nach oben

Öffentliche Bekanntmachung
15.02.2019: Einladung - Ortsbeirat Friedrichsdorf

Ortsbeirat Friedrichsdorf

E I N L A D U N G

Hiermit lade ich zur 19. öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Friedrichsdorf

am Mittwoch, 20.02.2019, um 18:30 Uhr,

in den kleinen Sitzungssaal des Rathauses Friedrichsdorf, Hugenottenstraße 55, I. Obergeschoss, Zimmer 107, ein.

Tagesordnung:

 1. Mitteilungen des Ortsvorstehers
 2. Mitteilungen des Magistrates
 3. Wahl der Schriftführerin/des Schriftführers

Anträge und Anfragen
 4. Verbindungsweg für Radfahrer und Fußgänger
    zwischen Rosenweg und Cheshamer Straße                    - Antrag FWG -
 5. Schottern des Verbindungsweges zwischen Sackgasse
    Tulpenweg 39 – 41 und Sportpark                                     - Antrag FWG -
 6. Kleine Anfragen und Anregungen


Friedrichsdorf, 12.02.2019

Hartmann Ulmschneider
Ortsvorsteher

Der Ortsbeirat steht den Bürgerinnen und Bürgern in der Zeit von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr für Anfragen und Diskussionen zur Verfügung. Die Bürgerschaft wird hierzu herzlich eingeladen.

 

nach oben

Öffentliche Bekanntmachung
15.02.2019: Einladung - Ortsbeirat Seulberg

Ortsbeirat Seulberg

E I N L A D U N G

Hiermit lade ich zur 17. öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Seulberg

am Mittwoch, 20.02.2019, um 18:30 Uhr,

in den Sitzungssaal des Feuerwehrgerätehauses Seulberg, Am Placken 2, ein.

Tagesordnung:

 1. Mitteilungen des Ortsvorstehers
 2. Mitteilungen des Magistrates

Anträge und Anfragen
 3. Kleine Anfragen und Anregungen

Friedrichsdorf, 12.02.2019


Harald Ihrke
Ortsvorsteher

Der Ortsbeirat steht den Bürgerinnen und Bürgern in der Zeit von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr für Anfragen und Diskussionen zur Verfügung. Die Bürgerschaft wird hierzu herzlich eingeladen.

nach oben

Öffentliche Bekanntmachung
15.02.2019: Einladung - Ausschuss für Bau, Umwelt und Verkehr

Ausschuss für Bau, Umwelt und Verkehr

E I N L A D U N G

Hiermit lade ich zur 17. öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Bau, Umwelt und Verkehr der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Friedrichsdorf (zu Teil B zugleich als Akteneinsichtsausschuss)

am Mittwoch, 20.02.2019, um 20:00 Uhr,

in den großen Sitzungssaal des Rathauses Friedrichsdorf, Hugenottenstraße 55, I. Obergeschoss, Zimmer 101, ein.

Tagesordnung:

T e i l  A:
 
1. Verkehrsberuhigung Köpperner Straße / Gärtnerweg
2. Schaffung von bezahlbarem Wohnraum – Vergabe Dreieichstraße 13,
    erneute Ausschreibung
3. Mitteilungen des Magistrates
4. Anfragen und Anregungen
5. Bauanträge und Bauvoranfragen
   5.1 Mitteilungen gemäß Stadtverordnetenbeschluss vom 27.02.2003

T e i l  B:  Ausschuss für Bau, Umwelt und Verkehr als Akteneinsichtsausschuss
                gemäß Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 29.11.2018

 6. Festlegung des Verfahrens des Akteneinsichtsausschusses
 7. Klärung der Hintergründe für die Vorlage „Aufstellungs- und Offenlagebeschluss
    Bebauungsplan Nr. 227 „Arrondierung Tannenmühlenweg“
    Akteneinsicht

Friedrichsdorf, 12.02.2019


Lars Keitel
Vorsitzender

nach oben

Öffentliche Bekanntmachung
15.02.2019: Einladung - Haupt- und Finanzausschuss

Haupt- und Finanzausschuss

E I N L A D U N G

Hiermit lade ich zur 19. öffentlichen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses
der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Friedrichsdorf

am Donnerstag, 21.02.2019, um 20:00 Uhr,

in den großen Sitzungssaal des Rathauses Friedrichsdorf, Hugenottenstraße 55, I. Obergeschoss, Zimmer 101, ein.

Tagesordnung:

 1. Musikalische Früherziehung in den städtischen Kitas
 2. Prüfung der bereitzustellenden Haushaltsmittel für Vergünstigungen
    von Menschen mit geringem Einkommen bei der Mobilität
    Überweisungsbeschluss Stadtverordnetenversammlung vom 06.09.2018
 3. Machbarkeitsstudie / Planung Kita Hoher Weg
    Mittelbereitstellung
 4. Schaffung von bezahlbarem Wohnraum – Vergabe Dreieichstraße 13,
    erneute Ausschreibung
 5. Mitteilungen des Magistrates
 6. Anfragen und Anregungen
 7. Grundstücksgeschäfte
     7.1 Grundstücksveräußerung
     7.2 Grundstücksankauf

Friedrichsdorf, 12.02.2019


Michael Knapp
Vorsitzender

nach oben

Öffentliche Bekanntmachung
07.02.2019: Seniorenbeiratswahl 2019 - Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen

Seniorenbeiratswahl 2019 
Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen

Der Seniorenbeirat Friedrichsdorf wurde 1980 gegründet und besteht aus 19 Mitgliedern. In der Zeit vom 28.03. – 16.04.2019 findet die Neuwahl des Seniorenbeirates Friedrichsdorf durch Briefwahl statt.

Wahlberechtigt sind alle deutschen Staatsangehörige und alle EU-Bürger / innen, die am 16.04.2019 das 60. Lebensjahr vollendet haben, mit Hauptwohnsitz in Friedrichsdorf gemeldet sind und das Kommunalwahlrecht besitzen. Damit sich möglichst alle älteren Bürgerinnen und Bürger an der Wahl beteiligen können, wird die Seniorenbeiratswahl als Briefwahl durchgeführt. Die Briefwahlunterlagen werden bis zum 27.03.2019 an alle Wahlberechtigten verschickt. Die Stimmzettel müssen mit dem freigemachten Wahlumschlag bis zum 16.04.2019 an die Wahlleiterin im Rathaus Friedrichsdorf zurückgesandt werden bzw. können auch an der Informationsstelle des Rathauses in die Wahlurne für die Seniorenbeiratswahl eingeworfen werden.

Alle älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich als Seniorenvertreter/in für ihren Stadtteil wählen lassen möchten, können kandidieren, wenn sie
- am 16.04.2019 das 60. Lebensjahr vollendet haben
- mit Hauptwohnsitz in Friedrichsdorf gemeldet sind
- das Kommunalwahlrecht besitzen

Einen Bewerbungsbogen (Wahlvorschlag) können Sie anfordern bei:
Geschäftsstelle des Seniorenbeirates, Ute Meyer, Rathaus Friedrichsdorf, Hugenottenstraße 55, 61381 Friedrichsdorf, Telefon 06172/731-1338, E-Mail: ute.meyer@friedrichsdorf.de

Der Bewerbungsbogen muss bis spätestens 13.03.2019, 16.00 Uhr, bei der Wahlleiterin für die Wahl des Seniorenbeirates, Rathaus Friedrichsdorf, Hugenottenstraße 55, Frau Wambach-Blaschkauer, Zimmer 411 bzw. in der Geschäftsstelle des Seniorenbeirates, Ute Meyer, Zimmer 409, eingegangen sein. Einwurf noch am 13.03.2019 auch in den Briefkasten des Rathauses möglich (letzte Leerung 16.00 Uhr).

Welche Aufgaben hat der Seniorenbeirat

Der SBF vertritt die Interessen aller 60-jährigen und älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Friedrichsdorf gegenüber den städtischen Gremien.
Damit werden ältere Bürgerinnen und Bürger in die Lage versetzt, auf die sie selbst betreffenden Entscheidungen Einfluß zu nehmen.
Die Lebenserfahrung der älteren Generation soll weitergegeben und zur Lösung kommunalpolitischer Probleme genutzt werden.
Der SBF ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

Der SBF berät und unterstützt die städtischen Gremien in allen speziellen Fragen, die Seniorinnen und Senioren betreffen, insbesondere bei:

- Stärkung des Rechts der älteren Menschen auf Selbstbestimmung und ihre Integration in die
  Gesellschaft.
- Verbesserung der Lebensqualität im Alter.
- Beratungsangebote und Förderung des Erfahrungsaustausches.
- Öffentlichkeitsarbeit einschl. der Zusammenarbeit mit politischen Organisationen
  und Fachgremien sowie Vertretung in überregionalen Gremien.
- Mitwirkung bei der Gestaltung der Altenpolitik der Stadt Friedrichsdorf.
  Hierzu gehören u. a.:
  • Einrichten und Ausbau sozialer Beratungs- und Hilfsdienste für Seniorinnen/ Senioren
  • Konzeption von Wohnanlagen und Wohnungen für ältere Bürger/innen,
    Verkehrsfragen sowie Fragen zur Sicherheit im Wohnumfeld.
  • Planung und Durchführung kultureller Veranstaltungen sowie von Freizeitangeboten   
     für Seniorinnen/Senioren.                                   


Der SBF hat die Möglichkeit, in Abstimmung mit der Stadtverwaltung in eigener Verantwortung im Bereich der Altenarbeit tätig zu werden. Er kann hierbei mit der Stadt Friedrichsdorf zusammenarbeiten bzw. deren Maßnahmen ergänzen.
Der SBF informiert den Magistrat und zuständige Ausschüsse über Wünsche und Anregungen, die von älteren Mitbürger/innen an ihn herangetragen werden.

Weitere Informationen zur Seniorenbeiratswahl und zur Kandidatur erhalten Sie bei der Geschäftsstelle des Seniorenbeirates im Rathaus: Frau Meyer, Zimmer 409, Telefon: 06172/731-1338.


Friedrichsdorf, den 04.02.2019


Der Magistrat der Stadt
Im Auftrag


Wambach-Blaschkauer
Wahlleiterin

nach oben

Öffentliche Bekanntmachung
02.02.2019: Verlegung des Wochenmarkts der Stadt Friedrichsdorf auf den Vorplatz des Taunus Carrés ab Mittwoch, 06.02.2019

Die Stadt Friedrichsdorf weist darauf hin, dass der Wochenmarkt ab Mittwoch, 06.02.2019 bis auf Weiteres auf den Vorplatz des Taunus Carrés, Wilhelmstraße 23, verlegt wird.
Der Wochenmarkt findet dort wie bisher mittwochs und samstags in der Zeit von 7:00 bis 13:30 Uhr statt.

Friedrichsdorf, den 17.01.2019

Der Magistrat
der Stadt Friedrichsdorf


Horst Burghardt
Bürgermeister

nach oben

Zurück