Pressemeldungen der letzten Woche

zur Suche in den Pressemeldungen

Baumaßnahmen schränken Taunusbahn im Juli ein

Newsbild: Baumaßnahmen schränken Taunusbahn im Juli ein

Pressemitteilung der Hessische Landesbahn GmbH

Frankfurt, 21.Juni 2021

Im gesamten Juli kommt es auf der Taunusbahn (RB 15) zwischen Friedrichsdorf und Brandoberndorf zu Einschränkungen im Zugverkehr. Die HLB Basis AG bereitet die Infrastruktur auf dem Streckenabschnitt für das neue Stellwerk in Usingen vor.

Vom 01.-30.07.2021 verkehren unter der Woche (Mo-Fr) in den Abendstunden keine Züge.
An den Wochenenden entfallen die Züge der Linie RB 15 komplett.

In den ersten beiden Wochen der hessischen Sommerferien (17.07. - 01.08.2021) steht die Taunusbahn komplett still.

Die Hessische Landesbahn bietet im gesamten Zeitraum einen Schienenersatzverkehr (SEV) an. Fahrräder können in den Bussen nicht mitgenommen werden.

Fahrgäste zwischen Friedrichsdorf und Bad Homburg können auf die S-Bahnlinie S5 ausweichen.
Den Ersatzfahrplan finden Reisende unter www.hlb-online.de sowie www.bahn.de und www.rmv.de.

(21.06.2021)

nach oben

Das Heimatmuseum in Seulberg öffnet wieder

Newsbild: Das Heimatmuseum in Seulberg öffnet wieder

Das Heimatmuseum in Seulberg kann ab Donnerstag, 17. Juni, nach vorheriger Anmeldung wieder zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden. Am Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 12:30 Uhr, am Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Unter der Telefonnummer 06172 731 3100 oder -3120 kann immer mittwochs und donnerstags von 9 bis 12:30 Uhr eine Besuchszeit ausgemacht werden. Durch die Terminvereinbarung wird gewährleistet, dass sich maximal fünf Besucherinnen und Besucher gleichzeitig im Museum aufhalten. Im Museum muss eine medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) getragen werden. 

Die Sonderausstellung „Mit Tante Emma in den Supermarkt“ ist auch wieder zu sehen. Die Ausstellung hatte Mitte Februar 2020 eröffnet und fiel kurz darauf in einen Dornröschenschlaf. Anschaulich kann hier die Geschichte der Seulberger Geschäfte erlebt werden.

Veranstaltungen wie das Sonntagscafé finden im Heimatmuseum bis auf Weiteres noch nicht statt. 

 

Weitere Informationen aus dem Heimatmuseum hier >>>


 

(16.06.2021)

nach oben

Fahrradtouren mit dem Seniorenbeirat am 25.06.2021

Newsbild: Fahrradtouren mit dem Seniorenbeirat am 25.06.2021

Wir starten wieder!

Der Seniorenbeirat der Stadt Friedrichsdorf bietet interessierten Seniorinnen und Senioren einmal im Monat Fahrradtouren an. Die erste Radtour findet am 25.06.2021 statt und führt zum Kronenhof nach Bad Homburg. Die Strecke beträgt ca. 20 Kilometer, die Fahrtzeit mit Pausen ca. 3,5 Stunden. 

Die Radtouren des Seniorenbeirates finden immer am letzten Freitag des Monats statt. Treffpunkt ist bei allen Touren der Springbrunnen am Houiller Platz, jeweils um 10 Uhr.

Bitte Mund- /Nasenmaske nicht vergessen!

Bei Regenwetter finden die Radtouren nicht statt. I

nteressierte Seniorinnen und Senioren werden gebeten, sich bei Georg Aldinger unter Telefon 06172/489534 anzumelden.

Die weiteren Radtouren werden rechtzeitig in der Presse bekanntgegeben. 

 

Weitere Informationen für aktive Seniorinnen und Senioren hier >>>


 

(15.06.2021)

nach oben

Wochenmarkt mit Musik

Newsbild: Wochenmarkt mit Musik

An den nächsten vier Samstagen (19./26.06. und 03./10.07.2021) spielen Musikerschullehrer der Musikschule Friedrichsdorf zum Wochenmarkt auf dem Landgrafenplatz und vor dem Taunus Carré. Auch der Houiller Platz wird angesteuert.

Die Stadt will mit den musikalischen Einlagen die Wiederbelebung der Innenstadt nach dem langen Lockdown voranbringen und den Marktbesuchern eine Freude machen.

Die Auftritte sind nur von kurzer Dauer – die genauen Zeiten werden nicht angekündigt. Dadurch sollen Menschenansammlungen vermieden werden.

Die Stadt erarbeitet zudem aktuell eine Marketingkampagne, die auf das breite Angebot des innerstädtischen Gewerbes aufmerksam machen soll. Informationen hierzu folgen.


 

(15.06.2021)

nach oben

QR-Codes Rathaus Friedrichsdorf - scannen und einchecken!

Newsbild: QR-Codes Rathaus Friedrichsdorf - scannen und einchecken!

Helfen Sie mit bei der digitalen Kontaktnachverfolgung:

 

- Wartebereich Rathaus Friedrichsdorf Hugenottenstraße 55 -

 

Scannen Sie dazu mit der Luca App auf Ihrem Smartphone folgenden QR-Code. Es findet KEINE Datenspeicherung bei uns statt. Die Nutzung der Luca App ist freiwillig. 

Informationen zur Luca App: https://www.luca-app.de/. Hier finden Sie viele Antworten zu
ihren Fragen als Nutzer: www.luca-app.de/faq.

Alternativ ist die Kontaktnachverfolgung auch mit der Corona Warn-App möglich.

Scannen Sie dazu mit der Corona Warn-App folgenden QR-Code. Informationen zur Corona Warn-App finden Sie hier: https://www.coronawarn.app/de/

 

 

(15.06.2021)

nach oben

Ihre Suchkriterien

Newsbereiche:

Zurück