Pressemeldungen der letzten Woche

zur Suche in den Pressemeldungen

Kindertheater Starke Stücke - zuhause - Für Friedrichsdorf: am Freitag, 5. März um 16 Uhr mit "Weil heute mein Geburtstag ist"

Newsbild: Kindertheater Starke Stücke - zuhause - Für Friedrichsdorf: am Freitag, 5. März um 16 Uhr mit Weil heute mein Geburtstag ist

BU: United Puppets 

Digitale Sonderausgabe präsentiert vom 4.- 15. März 2021 - Theatererlebnisse für junges Publikum
 

Der gewohnte Festivalzeitraum des "Starke Stücke"-Festivals naht: Im Frühjahr lädt "Starke Stücke" jedes Jahr international herausragende Theaterproduktionen für junges Publikum aus aller Welt auf die Bühnen der Rhein-Main-Region ein. Da das Festival coronabedingt in die Sommerzeit verlegt wurde, bis dahin aber trotzdem Theatererlebnisse stattfinden sollen, gibt es vom 4. bis 15. März die digitale Sonderausgabe "Starke Stücke"-zuhause. Präsentiert werden digital abrufbare Performances, interaktive Theatergames und Formate übers Telefon für Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 14 Jahren. 

Sieben Produktionen sind in rund 30 Vorstellungen im virtuellen Raum zu erleben. "Starke Stücke" hat für die Sonderausgabe ausschließlich Formate ausgewählt, die Live-Erfahrung un Interaktion ermöglichen - also so nah wie möglich an eine analoge Theateraufführung herankommen. Es werden keine abgefilmten Vorstellungen übertragen, sondern Produktionen gezeigt, die von der aktiven Teilnahme des Publikums leben. Die künstlerischen Inszenierungen sind im ersten Locksdown als Reaktion auf die Corona-Situation entstanden oder wurden im Zuge der Entwicklung umgearbeitet. Dies zeigt sich an den gewählten Formaten ebenso wie an der behandelten Thematik: Sie sind nicht nur zuhause erlebbar, sondern setzen sich auch mit dem Thema "zuhause" auseinander. Und auch diesmal ist Friedrichsdorf wieder mit  dabei - am Freitag, 5. März 2021 um 16 Uhr mit "Weil heute mein Geburtstag ist". Es ist eine Zoom-Performance für Kinder ab 4 Jahren. Die Schildkröte weilt zunächst alleine zuhause. Sie hat vergessen, Leute zu ihrer Party einzuladen. Doch zum Glück kommen mit dem Publikum die ersehnten Überraschungsgäste. Bei dieser Inszenierung handelt es sich um eine deutschsprachige Produktion gespielt von United Puppets aus Berlin. 

Für "Starke Stücke"-zuhause sind Tickets über ein zentrales Ticketing-System erhältlich.

Das komplette Programm mit allen Spielterminen und Informationen zur Teilnahme und dem Kartenvorverkauf ist auf www.starke-stuecke.net veröffentlicht. 


 

(03.03.2021)

nach oben

Trickbetrüger am Telefon - Deutsche Rentenversicherung Hessen warnt vor fingierten Anrufen

Newsbild: Trickbetrüger am Telefon - Deutsche Rentenversicherung Hessen warnt vor fingierten Anrufen

FRANKFURT AM MAIN.

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen warnt aktuell vor Betrügern, die sich am Telefon als Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung  ausgeben.  Auf  dem  Display  erscheint  durch  techni-sche Manipulation eine Rufnummer des hessischen Rentenversicherungs-trägers oder sogar private Mobilfunknummern von Mitarbeitern. 

Trickbetrüger versuchen immer wieder im Namen der Deutschen Rentenversicherung Hessen, vor allem ältere Menschen um ihr Geld zu bringen. Sie geben sich am Telefon als Mitarbeiter der gesetzlichen Rentenversi-cherung aus und versuchen, unter verschiedenen Vorwänden persönliche Daten zu erfahren oder Geldüberweisungen zu veranlassen.

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen rät daher zur Vorsicht: Wenn Sie  sich  bei  Anrufen  nicht  sicher  sind,  ob  sich  tatsächlich  die  Deutsche Rentenversicherung Hessen an Sie gewandt hat, nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu uns auf. Melden Sie sich bei unserem Servicetelefon unter der kostenlosen  Telefonnummer  0800  1000  4800  und  fragen  Sie  nach.  Die Deutsche Rentenversicherung Hessen fordert niemals telefonisch zu einer Zahlung auf. Die  kostenlose  Broschüre  „Vorsicht  Trickbetrüger“  zeigt  die  häufigsten Vorgehensweisen der Betrüger auf und erklärt, wie sich Versicherte und Rentner  vor  einem  Trickbetrug  schützen  können.  Interessierte  erfahren außerdem,  wo  sie  weitere  Informationen  und  Hilfe  bekommen  können. „Vorsicht Trickbetrüger“ ist unter www.deutsche-rentenversicherung.de als Download abrufbar.

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main betreut rund 2,4 Millionen Versicherte, 580.000 Rentnerinnen und Rentner sowie über 115.000 Arbeitgeber. Sie ist der Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Altersvorsorge und Rehabilitation.

Frankfurt am Main, 26. Februar 2021

(26.02.2021)

nach oben

Bibliotheken erleichtern das Lesenlernen mit eKidz, bis 21.03.2021

Bibliotheken erleichtern das Lesenlernen mit eKidz
OnleiheVerbundHessen bietet kostenfreien Testzugang bis 21.03.2021

Lesen lernen die meisten Kinder in der Schule. Bücher finden die Erstleser*innen in der Bibliothek. In Zeiten von Corona, Home Schooling und geschlossener Bibliotheken rücken jetzt vermehrt auch digitale Lernangebote in den Fokus. So motiviert und unterstützt die prämierte App eKidz Kinder im Grundschulalter beim selbstgesteuerten Lesenlernen. 

Über die Hessischen Bibliotheken können Eltern und Kinder die qualitätsvolle App nutzen, denn eKidz gehört seit kurzem zu den vielfältigen Angeboten in der Onleihe. Der OnleiheVerbundHessen bietet jetzt auch Eltern und Kindern, die noch keinen Bibliotheksausweis haben, die Möglichkeit, eKidz auszuprobieren. 

Das Programm bietet kindgerechte Geschichten und Sachtexte auf differenzierten Lesestufen. Animierte Illustrationen, Vorlese- und Stimmaufnahmefunktion sowie Quizfragen zur Überprüfung des Leseverstehens machen sie intuitiv bedienbar. Der Fortschritt beim Aufbau der Lesekompetenz wird dabei für Kinder und Eltern sichtbar. eKidz wurde in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen und der Universität Regensburg entwickelt und mit dem Comenius EduMedia Siegel für exemplarische Bildungsmedien ausgezeichnet. Hier geht’s zur Webseite: https://www.ekidz.eu

Wer sich ab sofort und bis zum 28. Februar beim OnleiheVerbundHessen registriert, kann eKidz dann bis zum 21. März ausprobieren: http://hessen.onleiheverbundhessen.de 
Registrierte erhalten einen digitalen Bibliotheksausweis, der sie zum kostenlosen Herunterladen der App berechtigt. Auch alle anderen Angebote der Onleihe, vom eBook bis zum eLearning können dann getestet werden. Es fallen keine Kosten an und der Zugang erlischt automatisch. 

(10.02.2021)

nach oben

Ihre Suchkriterien

Newsbereiche:

Zurück