Ihr Suchergebnis für:


Zeitraum: ab Samstag, 17.04.2021
in folgenden Rubriken:

Friedrichsdorfer Kulturzeit

Sissi Perlinger - Die Perlingerin - worum es wirklich geht

Sissi Perlinger - Die Perlingerin - worum es wirklich geht

Sissi Perlinger kitzelt die Glücks-Synapsen und lädt zu einer kurzweiligen Lebensreise hin zum eigenen höchsten Potential das in jedem von uns steckt ein. Zudem ist Sissi ein musikalisches Ein-Frau-Orchester und begleitet ihre virtuose 3 ½ Oktaven Stimme indem sie Gitarre und gleichzeitig Schlagzeug spielt und untermalt ihre poetischen Texte mit einer geballten Ladung grooviger Rhythmen. 
Sissi Perlinger gibt in ihrer neuesten Bühnenshow tiefgründige, hochphilosophische, urkomische und politisch ordentlich unkorrekte Anregungen, sich über den wahren Sinn des Lebens Gedanken zu machen. Sie schmeißt mit Weis- und Wahrheiten derart rasant um sich, dass man vor lauter Lachen ganz vergisst, dass es sich um eben solche handelt. Was sich auf diesem Planeten gerade abspielt schimmert immer wieder durch und wird von der Perlingerin schonungslos auf den Punkt gebracht. Die Kaiserin der Vielseitigkeit ist Kabarettistin, Entertainerin, ernste Schauspielerin und Bühnenschamanin. Sie gibt Einblicke, wie man sich weiterentwickeln und die Themen der heutigen Zeit meistern kann. 

Foto: Steffen Jänicke

Montag, 10.05.2021, 20.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

21,00 Euro; erm. 19,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: sissi-perlinger.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

NEUER TERMIN: Nicolai Friedrich - Magische Unterhaltungskunst

NEUER TERMIN: Nicolai Friedrich - Magische Unterhaltungskunst

Nicolai Friedrich zaubert nicht nur, er verzaubert. Er fesselt mit seiner Ausstrahlung, seinem Charme und seinem komödiantischen Talent. Sein Repertoire reicht von ausgewählten klassischen Kunststücken der alten Meister, bis hin zu neu entwickelten Eigenkreationen, die kein anderer Magier der Welt vorführt. Er nimmt sein Publikum mit auf eine Reise in eine andere Wirklichkeit. Scheinbar mühelos setzt Nicolai Friedrich die Naturgesetze außer Kraft. Gegenstände schweben, verwandeln sich oder tauchen an unmöglichen Orten wieder auf. Zeichnungen erwachen zum Leben und wie selbstverständlich liest er Gedanken. Denn er ist nicht nur Magier, sondern auch Mentalist. Diese Form der Magie geht weit über die herkömmliche Zauberkunst hinaus.

Foto: Sebastian Konopik

Sonntag, 16.05.2021, 17.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

23,00 Euro; erm. 21,00 Euro

Aktuell kein Vorverkauf.


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: nicolai-friedrich.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Viva Varieté 2021

Viva Varieté 2021

Das rund zweistündige Programm entführt in die schillernde und faszinierende Welt des Varieté. Hier gibt es schon mal einen Ausschnitt aus dem Programm. Es stehen noch nicht alle Künstler fest, da von dem vormals angedachten Termin im Januar nicht alle an dem neuen Termin Platz im Kalender hatten. Sicher ist aber schon jetzt - wenn gespielt werden darf, wird es wie immer eine außergewöhnliche Show mit umwerfenden Artisten, die mit ihren Leistungen begeistern!

Anders als gewohnt gibt es in diesem Jahr ausnahmsweise keine Tische, sondern Reihenbestuhlung. Der Vorverkauf startet frühestens nach Ostern.
 

Einzigartige Moderation: Marcus Jeroch

Sprache und Artistik, gemeinsam präsentiert – jonglierte Kisten verwirbeln Buchstaben, hin zum dramatischen Gedicht, Doppeldeutungen in einer gewaltigen „Predikt“ lassen das Publikum vor Freude glucksen, fehlende Buchstaben verwandeln einen Text in Erinnerung, und kaum geschehen, lockt eine verwegene Performance mit Hulla-Hoop-Reifen, Jojo und Pingpongbällen das Staunen.
Im Tigerpalast Frankfurt, im Hansatheater Hamburg, in den Varietés Deutschlands – Marcus Jeroch brilliert als Moderator und Wortartist, unterhält und begeistert mit seinen waghalsigen, eigenwilligen Jonglagen und dem reichem Repertoire an geistreichen Textdarbietungen voller Humor und Tiefsinn.

marcusjeroch.de


Meisterhaftes Ropeskipping - Mira Waterkotte
Mit frischem Charme zeigt die sympatische mehrfache deutsche Meisterin auf höchstem Niveau, was Ropeskipping sein kann.
Sie verteidigte ungeschlagen 6 Jahre ihren Deutschen Meistertitel und repräsentierte Deutschland in vier Weltmeisterschaften sowie drei Europameisterschaften erfolgreich.

mirawaterkotte.com


Duo-Akrobatik auf Weltniveau - Iris & Chris
Chris und Iris setzen den Hauptaugenmerk auf ihre Technik: Hand auf Hand Akrobatik. Authentisch und mit viel Witz wechselt dabei das Spiel mit ihrem Größenunterschied zu Akrobatik auf höchstem Niveau.
Das Duo wurde bei zahlreichen Festivals mit Preisen ausgezeichnet, darunter die Silbermedaille beim Festival Mondial du Cirque de Demain. Aufgetreten sind sie bereits in Häusern wie dem berühmten Sydney Opera House, dem Roundhouse London, La Tohu, Montreal, Chamäleon Theater, Berlin uv.a.

„Frech, fröhlich und atemberaubend ist die Hand-zu-Hand-Akrobatik der Newcomer "Chris & Iris". Allein diese Nummer ist den Besuch der Show wert.“
(Höchst Taunus Zeitung )

chris-iris.com

Freitag, 28.05.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

19,00 Euro; ermäßigt 17,00 Euro
Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre: 10,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf

Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

A cappella-Comedy: Six Pack - Goldsinger

A cappella-Comedy: Six Pack - Goldsinger

Bitte lesen Sie hier nicht weiter! Die neue Six Pack – a cappella Comedy-Show „Goldsinger“ ist streng geheim. Folgendes dürfen Sie sich unter keinen Umständen merken: Sechs Doppelnullen kämpfen gegen den schlimmsten Erzschurken dieses Planeten: den bösen Wicht! Niemand übernimmt die Weltherrschaft, wenn diese Superagenten es nicht zulassen! Und zulassen können sie eigentlich fast alles, außer ihren Mund. Und das klingt oft sehr musikalisch. Das ganze Agentenliederbuch singen sie rauf und runter, mit nichts anderem bewaffnet als einem Quantum Prost und der menschlichen Stimme: mit Goldfinger, Octopussy’s Garden und dem Kommissar (genau: DEM Kommissar!) nimmt Six Pack den Kampf auf gegen die Spider Murphy Gang, Jacques Offenbach und – das Monster zuckt noch! - Patrick Hernandez. Six Pack – die Kulturpreisträger – jetzt in geheimer Mission. Die Bühne wird beben und bersten von spektakulären Verfolgungsjagden, explodierenden Lügendetektoren, lügendem Wahrheitsserum, orientierungslosen Maulwürfen und literweise Aston-Martinis. Seien Sie geschüttelt, nicht gerührt. Eins ist gewiss: der nächste Morgen stirbt an einem anderen Tag!

Foto: Lars Kienle

Samstag, 25.09.2021, 20.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

19,00 Euro; erm. 17,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: six-pack.eu

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Philipp Weber - Durst - Warten auf Merlot

Philipp Weber - Durst - Warten auf Merlot

Aufgrund der aktuellen Situation werden alle für den November geplanten Veranstaltungen im Rahmen der Friedrichsdorfer Kulturzeit verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten für die Ausweichtermine ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden, wenn der neue Termin nicht wahrgenommen werden kann. 

Vernünftiges Trinken will gelernt sein. Millionen Deutsche schlucken heute missbräuchlich Alkohol. Im letzten Jahr mussten deshalb 23.000 Rentner stationär behandelt werden. Wie heißt es so schön: „Viele ältere Menschen müssen nachts öfters raus“. Es wird aber nie gesagt wohin. Jetzt wissen wir es: Zur Ü-80-Party mit betreutem Trinken! Auch die Leistungsträger dieser Gesellschaft langen kräftig zu. Es gibt Krankenhäuser, da schwankt die Chefarztvisite als Polonaise ins Zimmer. Und im Flugzeug kann man nicht mehr sicher sein: Wer hat mehr getankt, die Maschine oder der Pilot? Droht Deutschland in seinem eigenen Durst zu ertrinken? Wer bringt Klarheit in die trüben Gewässer der deutschen Trinkkultur? Philipp Weber. Der studierte Chemiker und Biologe ist Deutschlands radikalster Verbraucherschützer und hat sich mit Leib und Leber Ihrem Wohl verschrieben!

Foto: Inka Meyer

Der Vorverkauf beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

Dienstag, 28.09.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

17,00 Euro; erm. 15,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: weberphilippp.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Duo Pariser Flair - Pariser Flair - eine musikalische Stadtführung

Duo Pariser Flair - Pariser Flair - eine musikalische Stadtführung

Aufgrund der aktuellen Situation werden alle für den November geplanten Veranstaltungen im Rahmen der Friedrichsdorfer Kulturzeit verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten für die Ausweichtermine ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden, wenn der neue Termin nicht wahrgenommen werden kann. 

Auf eine ganz und gar besondere Reise lädt Sie sowohl fachmännisch als auch überaus charmant das Duo Pariser Flair ein, die französische Opernsängerin und jahrelange Wahlpariserin Marie Giroux und die norddeutsche Perle der Ostsee, die Pianistin und Akkordeonistin Jenny Schäuffelen. Von Aznavour bis Piaf über Brel und Becaud werden Sie auf dieser Tour die ganz großen Klassiker der französischen Chansons hören und besser kennenlernen aber auch allerlei interessante Tipps über Paris bekommen. Die Damen sparen keinen Bereich aus. Also werden Sie nicht gefeit sein vor Überraschungen und Unwägbarkeiten: Sie lernen Paris von allen Seiten kennen!

Foto: Laurence Chaperon

Der Vorverkauf beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

Freitag, 01.10.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

16,00 Euro; erm. 14,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: pariser-flair.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Brothers in Arms - The Authentic dIRE sTRAITS Experience

Brothers in Arms - The Authentic dIRE sTRAITS Experience

Aufgrund der aktuellen Situation werden alle für den November geplanten Veranstaltungen im Rahmen der Friedrichsdorfer Kulturzeit verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten für die Ausweichtermine ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden, wenn der neue Termin nicht wahrgenommen werden kann. 

Die Band führt das Publikum nicht nur durch die musikalische Geschichte der dIRE sTRAITS. Die Show, Präsenz und vor allem der hohe musikalische Anspruch der Band überzeugte in bisher rund 750 Live-Shows die Konzertbesucher und spricht für eine professionelle Performance. „Brothers in Arms” waren bei ihrer Gründung 2002 europaweit die erste dIRE sTRAITS Tribute Show, stehen dem Original in nichts nach und versprechen ein beeindruckendes musikalisches Live-Erlebnis. Von Down to the Waterline, Sultans Of Swing, Telegraph Road, Money For Nothing über Lady Writer bis hin zu Brothers In Arms fehlt keiner der legendären Hits. Ein absolutes Muss für jeden Fan dieser legendären Band!

Foto: Lennart Kortmann

Der Vorverkauf beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

Freitag, 29.10.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

VVK: 15,00 Euro; erm. 13,00 Euro

Abendkasse: 18,00 Euro; erm. 16,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: brothersinarms.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Springmaus Improvisationstheater - Alles bleibt anders

Springmaus Improvisationstheater - Alles bleibt anders
Die Springmaus bringt im Herbst 2021 nicht das Weihnachtsprogramm auf die Bühne - das folgt im Winter 2022 - sondern ihr aktuelles Bühnenprogramm "Alles bleibt anders". Informationen dazu folgen noch.
 
 

 

Dienstag, 02.11.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

21,00 Euro; erm. 19,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: springmaus.com

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

ACHTUNG - ERNEUT VERSCHOBEN: Live-Multivision: Reiner Harscher - Marokko - farbig, faszinierend, orientalisch

ACHTUNG - ERNEUT VERSCHOBEN: Live-Multivision: Reiner Harscher - Marokko - farbig, faszinierend, orientalisch

Aufgrund der unsicheren Situation und der steigenden Inzidenz haben wir entschieden, die spannende Live-Multivision "Marokko" von Reiner Harscher erneut zu verschieben. Die Leinwandreise rutscht jetzt auf Freitag, 19. November 2021. Die Karten, die bereits für den 19.11.20 bzw. den 29.01.21 gekauft wurden, behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit oder können beim Sport- und Kulturamt unter Angabe der Anschrift und Bankverbindung zurückgegeben werden, Tel. 06172 731-1296.

„Marokko erfährst du in einer spannenden Vielfalt: Es ist voller Farben, von ganz eigenem Licht zum Leuchten erweckt. Es fasziniert durch Gastfreundschaft und Ursprünglichkeit, und du machst einen Schritt in den alten Orient, auf dem Bazar in Marrakesch und Fes, du bist zu Gast bei den Wanderhirten am Rande der Wüste und bei den Festen in kleinen Dörfern.“

Reiner und Karin Harscher waren die letzten 3 Jahre mit Geländewagen, Wohnmobilen und zu Fuß unterwegs, um die Farben Marokkos mit ihren Kameras einzufangen, um ein Land zu erfahren, welches sich jung und alt, laut und leise, und gleichermaßen malerisch zeigt:

„Du erlebst die schroffen Schneeberge des Atlas Gebirges neben der Romantik grüner Bergtäler. Goldene Dünen tauchen inmitten einer Wüste von karger bizarrer Schönheit auf. Über die atemraubende Brandung des Atlantiks hinweg, beobachtest du die Begegnung von Wüste und Meer.“

Der Fotograf, Filmemacher und Weltreisende Reiner Harscher, taucht mit seinen Bildern und Filmen auf anmutige Weise in Natur, Kultur und Traditionen des Landes ein: „Da sind neben Marrakesch die alten Königsstädte Meknès, Rabat und Fes. Dort erliegst Du in der Medina gerne der Versuchung, Dich hinein ziehen zu lassen ins Labyrinth der Souks, um schließlich darin verloren zu gehen. Die Sinne gehen fehl im Konglomerat von Bildern und Farben, im Irrgarten der tausend Düfte und Geräusche.“

Für den Fotografen Reiner Harscher ist es auf seinen vielen Reisen durch das Land die Herausforderung an sich, diesen geheimnisvollen Teil des alten Orients ein zu fangen, und in Bildern und Filmen auf großer Kinoleinwand derart wieder zu geben, als sei man selbst dort.

Und dann ist da Marrakesch mit dem magischen Gauklerplatz, der abends zum überquellenden Leben erwacht. Menschen aus inzwischen allen Teilen der Welt strömen zu diesem großen „Open-Air-Theater“. In Grillküchen bruzzeln Hammelspieße, pfiffige Händler bieten Ketten, Armreifen und bunte bestickte Lederpantoffeln an. Mit nervig schriller Musik machen Schlangenbeschwörer auf ihre Cobras und Nattern aufmerksam, „Stand-Up-Unterhalter“ scharen Menschentrauben um sich und bis in die späte Nacht ist der Djemaa el Fna Rummelplatz und Varieté zugleich. Erst bei Sonnenaufgang wird der Trubel erlöschen.

Auf spannende Weise live moderierte Geschichten, Bilder und Filme machen die Leinwandreise, durch die Farben Marokkos und durch die gegensätzlichen Landschaften hin zu den Menschen, zu einem begeisternden Erlebnis.

Freitag, 19.11.2021, 20.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

15,00 Euro; erm. 13,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: harscher.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Bernd Gieseking - Ab dafür! Der satirische Jahresrückblick

Bernd Gieseking - Ab dafür! Der satirische Jahresrückblick

Jetzt mussten wir den beliebten Jahresrückblick von Bernd Gieseking erneut verschieben. Mit dem zweiten Anlauf sind wir gleich in den Dezember gewandert. Bereits für den Termin in 2020 gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Sollte der neue Termin nicht wahrgenommen werden können, ist die Rückgabe beim Sport- und Kulturamt möglich. Bitte setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung unter Tel. 06172 731-1296.

Dieser Abend ist Kult bei der Friedrichsdorfer Kulturzeit: Satire und Komik, Kommentar und Nonsens über den alltäglichen Wahnsinn: All das ist „Ab dafür!“. Eine rasante Achterbahnfahrt durch die letzten 12 Monate, präsentiert vom Kabarettisten, Bestsellerautor und Meister des satirischen Jahresrückblicks Bernd Gieseking. Ein Jahresrückblick von A bis Z, über die Zeit zwischen Januar und Dezember, frech, schnell, komisch! Das Nebeneinander der großen Ereignisse und der privaten Sicht, das Formulieren des Großen-Ganzen in witzige Geschichten, das Überspitzen oder auch nur mal das süffisante Zitieren machen „Ab dafür!“ einzigartig. Politik, Gesellschaft und Kultur, die elektronischen Medien und die Tagespresse liefern immer wieder Stichworte für Sprachwitz und Komik, für groteske Logik und verspielten Unsinn. Gereimt, geschüttelt und gerührt – ab dafür!

Foto: Britta Frenz

Mittwoch, 01.12.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

16,00 Euro; erm. 14,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: bernd-gieseking.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Broom Bezzums - Winter Carol Tour

Broom Bezzums - Winter Carol Tour

Auch in diesem Winter beschwört die Folkband Broom Bezzum ihre ganz andere Weihnachtsstimmung, mit einem Schritt abseits des allgegenwärtigen, protzigen Kommerz, der im Widerspruch zu den Traditionen unserer Vorfahren scheint und bietet einen spannenden, stimmungsvollen Abend der handgemachten saisonalen Musik. Die Folkfans erleben die alten Klänge der Wintersonnenwende, Tänze aus dem keltischen Fest des Feuers und die traditionellen Refrains von lustigen Wassailers sowie Carol-Singers, die in Gruppen um die Häuser und Pubs von England ziehen und Songs als Gegenleistung für Mince Pies und Mulled Wine anbieten.

Foto: Hans Grünthaler

Der Vorverkauf beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

Donnerstag, 02.12.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

15,00 Euro; erm. 13,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: broombezzums.com

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Bodo Bach - Das Guteste aus 20 Jahren

Bodo Bach - Das Guteste aus 20 Jahren
Kinder wie die Zeit vergeht. Bodo Bach steht jetzt schon seit 20 Jahren auf der Bühne. Selber schuld - er hätte sich ja auch mal setzen können.
Seit zwei Jahrzehnten ist Bodo Bach auf Welttournee durch Deutschland, und das Showgeschäft fordert mit den Jahren seinen Tribut. Jeden Abend das Hotelzimmer zertrümmern, das geht allmählich auf den Rücken.
Da kommt man irgendwann ins Grübeln. Wie soll es jetzt weiter gehen mit Hessens beliebtestem Humorbotschafter? Zu jung für den Ruhestand, zu alt für StandUp-Comedy - da bleibt nur eins: Ab sofort macht Bodo RuheStandUp-Comedy.  
 
Bodo Bach nimmt Sie mit auf eine verrückte Vergnügungsreise durch seine acht Bühnenprogramme und präsentiert das Beste aus 20 Jahren ... oder zumindest das bisschen, das er sich davon noch merken konnte.
Freuen Sie sich auf zwei Stunden prall gefüllt mit garagengepflegten Gebraucht-Gags und natürlich den schönsten Bach- und Lachgeschichten seiner Karriere.
Bodo ist älter geworden, vernünftiger aber nicht unbedingt. Auch auf seine alten Tage hat er nicht mehr alle Schnabeltassen im Schrank, aber er lernt immer noch gern dazu. Zum Beispiel weiß er jetzt: Ein „Seniorenstift“ ist kein Kugelschreiber für alte Leute. Irgendwie ist es also auch ein Bildungsprogramm.
Bodo mistet sein Oberstübchen aus und stellt dabei fest: Blödsinn wird nicht blöder, sondern sinniger. Einen ganzen Abend lang hebt Bodo einen Sprachschatz nach dem anderen und erzählt noch einmal "Das Guteste aus 20 Jahren".
Also Deutschland: Bodo Bach geht nochmal auf Tournee, oder, wer weiß, vielleicht lässt er sich auch tragen ... Jedenfalls sucht er dafür noch jede Menge applausbegabte und lachkundige Zuschauer. Möglichst aus der Region. Wegen der Umwelt.
Für diese spezielle Jubiläums-Tournee setzt der Künstler zum ersten Mal auch auf eine sensationell aufwendige Bühnentechnik. Bodo kommt neuerdings nur noch mit Treppenlift auf die Bühne. Auch an atemberaubenden Spezialeffekten wurde diesmal nicht gespart. Am Anfang geht das Bühnenlicht an und am Ende geht es sogar wieder aus. Ja, man kriegt was geboten fürs Geld!
Deshalb besuchen Sie den hessischen Godfather of Babbsack, und lassen Sie sich zwei Stunden lang das Zwerchfell kraulen.

Foto: Robert Maschke

Donnerstag, 03.03.2022, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

23,00 Euro; erm. 21,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Olaf Bossi: Endlich Minimalist ...aber wohin mit meinen Sachen?! - Die Ausmist-Comedy-Show

Wie Olaf Bossi den Minimalismus für sich entdeckte. Ein humorvoll-aufgeräumtes Comedy & Kabarett Programm durch den Weniger-ist-mehr-Dschungel.

Brauche ich das wirklich? Oder kann das weg? Diese Frage hat sich Olaf Bossi vor einigen Jahren gestellt. Während sich in Wohnung, Kalender und Kopf Gegenstände, Termine und Gedanken türmten, war das Konto immer viel zu schnell leer und es fehlten Zeit, Freiheit und Zufriedenheit. Olaf Bossi war klar: Es war Zeit für einen Neuanfang. Doch wie? Als zweifacher Familienvater waren die Handlungsmöglichkeiten begrenzt. Die Weltreise mit Selbstfindungstrip war ausgeschlossen. Statt weiterhin zu versuchen sich glücklich zu konsumieren, begann er bewusster zu leben. Doch diese „Diät der Dinge“ war leichter gesagt als getan.

Welche Methoden des Aufräumens und Ausmistens grandios funktionierten und welche floppten, das hat Olaf Bossi auf einer zweijährigen Abenteuerreise durch den Minimalismus Kosmos erkundet. Seine wichtigsten und humorvollsten Erkenntnisse auf dem Weg zum Minimalismus-Experten sowie selbst entwickelte Methoden präsentiert er in seinem Programm. Er zeigt, dass Aufräumen richtig Spaß machen kann und gibt Hilfestellungen für ein leichtes, schuldenfreies und medial entschlacktes Leben. 

Und am Ende verrät Olaf Bossi sein Erfolgsgeheimnis gegen Handysucht: ein zweites Handy! Werden Sie Teil der „Ballast-Revolution“! Sagen Sie mehr Ja zum Nein! Für mehr Zufriedenheit und weniger Ballast im Leben.

 

Foto: Gero Gröschel

Donnerstag, 24.03.2022, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

19,00 Euro; erm. 17,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: bossi.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

ACHTUNG - ERNEUT VERSCHOBEN: Die große Heinz-Erhardt-Show mit Günter Fortmeier, Frank Sauer und Volkmar Staub

ACHTUNG - ERNEUT VERSCHOBEN: Die große Heinz-Erhardt-Show mit Günter Fortmeier, Frank Sauer und Volkmar Staub

Aufgrund der unsicheren Situation und der steigenden Inzidenz haben wir entschieden, die Große Heinz-Erhardt-Show erneut zu verschieben. Die Hommage an den großen deutschen Komiker rutscht jetzt auf Dienstag, 05. April 2022. Die Karten, die bereits für den 02.04.20 gekauft wurden, behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit oder können beim Sport- und Kulturamt unter Angabe der Anschrift und Bankverbindung zurückgegeben werden, Tel. 06172 731-1296.

Heinz Erhardt war und ist der Urvater deutscher Comedy, der Spaßmacher des Wirtschaftswunders, unerreichte Ulknudel und Scherzmaultasche, der ungekrönte Kalauerkaiser. Der Schatten- und Handtheatervirtuose Günter Fortmeier und die Kabarettisten Frank Sauer und Volkmar Staub lassen ihn in der HEINZ-ERHARDT-SHOW hoch- und seine Texte, Lieder und Sketche neu aufleben, ohne den selbstmörderischen Versuch zu wagen ihn nachzuahmen. Jeder auf seine eigene künstlerische Art, kneten sie die Gedichte bis sie quietschen, sie knödeln, mimen, hiphoppen, zitieren und rezitieren was das Zeugs hält. Und das Zeugs hält! Selbst stocknüchtern hat man auch heute noch bei Erhardt´s zeitlosen Sketchen und poetischen Mach- und Lachwerken das Gefühl, als habe man schon etliche Korn in der Kimme.

Foto: © Felix Groteloh

Dienstag, 05.04.2022, 20.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

18,00 Euro; erm. 16,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: tempi-kuenstler.de/kuenstler/volkmar-staub/die-heinz-erhardt-show

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Christine Prayon - Abschiedstour

Christine Prayon - Abschiedstour

Sie möchten wissen, was Sie für Ihr Geld hier bekommen? Natürlich, gerne. (Lesedauer: 9 Sekunden)

christine prayon wird kein kabarett im landläufigen sinne machen sie interessiert sich nicht mehr für die pure kritik am bestehenden wenn nicht gleichzeitig über alternativen und utopien geredet wird auch findet sie dass es an der zeit ist die welt zu retten das kann sie aber nicht alleine was sie übrigens auch nicht kann und noch viel weniger will ist am klavier sitzen und über sogenannte frauenthemen singen dafür ist sie ganz und gar die falsche falls sie das erwarten werden sie bitter enttäuscht also erwarten sie lieber nichts denn ihre sehgewohnheiten werden sowieso unterlaufen werden ach ja und birte schneider steht heute abend übrigens auch nicht auf der bühne wer ist das überhaupt.
Jetzt wissen Sie schon mal, was Sie nicht bekommen. Mehr sei an dieser Stelle noch nicht verraten, aber Christine Prayon möchte Ihnen noch was persönlich sagen:

Geliebtes Publikum! Mit „Abschiedstour“ setze ich auf die ganz großen Gefühle, nachdem ich mit meinem ersten Programm „Die Diplom-Animatöse“ jahrelang auf die ganz kleinen Gefühle gesetzt habe (Weil ich oft danach gefragt werde: Ein kleines Gefühl ist zum Beispiel so mittelviel Sympathie einem ganz guten Bekannten gegenüber). Wenn Ihnen Gefühle wichtig sind, Sie zur Entspannung aber auch gerne mal etwas denken, sollten Sie sich unbedingt dieses Programm ansehen. Es wird mein letztes sein. Sichern Sie sich also schnell noch Karten.
Vielleicht löst das Wort „Abschiedstour“ bei Ihnen Verwunderung, Trauer oder gar Panik aus. Das macht nichts. Genau so ist es von mir und meinem Management beabsichtigt. Ein Abschied steigert den Marktwert dieses Kabarettprodukts durch die emotionale Aufladung nochmal um ein Vielfaches. Dabei spielt es keine Rolle, um welchen Abschied es geht:
Verabschiedet Christine Prayon sich von der Bühne? Möglich. Eine Frau stellt ab Mitte 40 eine ästhetische Provokation dar und zieht sich, wenn sie ihr Publikum wirklich liebt, besser unaufgefordert aus der Öffentlichkeit zurück.
 
Ist das Kabarett tot? Möglich. Wenn Politiker sich als Clowns versuchen, rennen die Clowns in die Politik.
Oder reden wir hier von einem Abschied im ganz großen Stil? Vom Ende des Kapitalismus? Möglich. - - - REINGELEGT!! Natürlich nicht möglich. Der Kapitalismus ist das Hinterletzte, aber er ist alternativlos. Ende der Diskussion.
Also welcher Abschied nun? Wie gesagt – es spielt keine Rolle. Hauptsache, Sie sind jetzt neugierig.

Christine Prayon, auch bekannt als Birte Schneider aus der heute show, ist bereits vielfach ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Deutschen Kabarettpreis, dem Deutschen Kleinkunstpreis und dem Dieter-Hildebrandt-Preis.

Foto: Elena Zaucke

 

Sonntag, 16.10.2022, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

20,00 Euro; erm. 18,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: christineprayon.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Timo Wopp - ULTIMO (Die Jubiläumstour)

Timo Wopp - ULTIMO (Die Jubiläumstour)

Nach zehn Jahren körperbetonter Kabarettarbeit zieht Timo Wopp in die vorerst letzte Schlacht um seine humoristische Daseinsberechtigung. ULTIMO ist nicht nur eine auf die Bühne gebrachte Work-Hard-Play-Hard-Show, sondern auch ein tiefes Eintauchen in seine bisherigen Programme „Passion – Wer lachen will muss leiden“, „Moral – Eine Laune der Kultur“ und „Auf der Suche nach dem verlorenen Witz“. Der Geisterfahrer auf deutschen Humorautobahnen, der Businesskasper der Comedy, der Jonglierheinz des Kabaretts wird sein Publikum in Grund und Boden und sich selbst um Kopf und Kragen coachen, nur um sich kurz vor knapp am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen, den er sich selbst zuvor geschaffen hat. Als letztes Mittel der Wahl wird er sicherlich auch wieder kräftig was in die Luft werfen. Ist ja schließlich Jubiläumstour.

Foto: Enrico Meyer

Freitag, 10.03.2023, 20.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

19,00 Euro; erm. 17,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: timowopp.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

nach oben

Kabarett / Comedy

Sissi Perlinger - Die Perlingerin - worum es wirklich geht

Sissi Perlinger - Die Perlingerin - worum es wirklich geht

Sissi Perlinger kitzelt die Glücks-Synapsen und lädt zu einer kurzweiligen Lebensreise hin zum eigenen höchsten Potential das in jedem von uns steckt ein. Zudem ist Sissi ein musikalisches Ein-Frau-Orchester und begleitet ihre virtuose 3 ½ Oktaven Stimme indem sie Gitarre und gleichzeitig Schlagzeug spielt und untermalt ihre poetischen Texte mit einer geballten Ladung grooviger Rhythmen. 
Sissi Perlinger gibt in ihrer neuesten Bühnenshow tiefgründige, hochphilosophische, urkomische und politisch ordentlich unkorrekte Anregungen, sich über den wahren Sinn des Lebens Gedanken zu machen. Sie schmeißt mit Weis- und Wahrheiten derart rasant um sich, dass man vor lauter Lachen ganz vergisst, dass es sich um eben solche handelt. Was sich auf diesem Planeten gerade abspielt schimmert immer wieder durch und wird von der Perlingerin schonungslos auf den Punkt gebracht. Die Kaiserin der Vielseitigkeit ist Kabarettistin, Entertainerin, ernste Schauspielerin und Bühnenschamanin. Sie gibt Einblicke, wie man sich weiterentwickeln und die Themen der heutigen Zeit meistern kann. 

Foto: Steffen Jänicke

Montag, 10.05.2021, 20.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

21,00 Euro; erm. 19,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: sissi-perlinger.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Philipp Weber - Durst - Warten auf Merlot

Philipp Weber - Durst - Warten auf Merlot

Aufgrund der aktuellen Situation werden alle für den November geplanten Veranstaltungen im Rahmen der Friedrichsdorfer Kulturzeit verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten für die Ausweichtermine ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden, wenn der neue Termin nicht wahrgenommen werden kann. 

Vernünftiges Trinken will gelernt sein. Millionen Deutsche schlucken heute missbräuchlich Alkohol. Im letzten Jahr mussten deshalb 23.000 Rentner stationär behandelt werden. Wie heißt es so schön: „Viele ältere Menschen müssen nachts öfters raus“. Es wird aber nie gesagt wohin. Jetzt wissen wir es: Zur Ü-80-Party mit betreutem Trinken! Auch die Leistungsträger dieser Gesellschaft langen kräftig zu. Es gibt Krankenhäuser, da schwankt die Chefarztvisite als Polonaise ins Zimmer. Und im Flugzeug kann man nicht mehr sicher sein: Wer hat mehr getankt, die Maschine oder der Pilot? Droht Deutschland in seinem eigenen Durst zu ertrinken? Wer bringt Klarheit in die trüben Gewässer der deutschen Trinkkultur? Philipp Weber. Der studierte Chemiker und Biologe ist Deutschlands radikalster Verbraucherschützer und hat sich mit Leib und Leber Ihrem Wohl verschrieben!

Foto: Inka Meyer

Der Vorverkauf beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

Dienstag, 28.09.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

17,00 Euro; erm. 15,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: weberphilippp.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Springmaus Improvisationstheater - Alles bleibt anders

Springmaus Improvisationstheater - Alles bleibt anders
Die Springmaus bringt im Herbst 2021 nicht das Weihnachtsprogramm auf die Bühne - das folgt im Winter 2022 - sondern ihr aktuelles Bühnenprogramm "Alles bleibt anders". Informationen dazu folgen noch.
 
 

 

Dienstag, 02.11.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

21,00 Euro; erm. 19,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: springmaus.com

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Bernd Gieseking - Ab dafür! Der satirische Jahresrückblick

Bernd Gieseking - Ab dafür! Der satirische Jahresrückblick

Jetzt mussten wir den beliebten Jahresrückblick von Bernd Gieseking erneut verschieben. Mit dem zweiten Anlauf sind wir gleich in den Dezember gewandert. Bereits für den Termin in 2020 gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Sollte der neue Termin nicht wahrgenommen werden können, ist die Rückgabe beim Sport- und Kulturamt möglich. Bitte setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung unter Tel. 06172 731-1296.

Dieser Abend ist Kult bei der Friedrichsdorfer Kulturzeit: Satire und Komik, Kommentar und Nonsens über den alltäglichen Wahnsinn: All das ist „Ab dafür!“. Eine rasante Achterbahnfahrt durch die letzten 12 Monate, präsentiert vom Kabarettisten, Bestsellerautor und Meister des satirischen Jahresrückblicks Bernd Gieseking. Ein Jahresrückblick von A bis Z, über die Zeit zwischen Januar und Dezember, frech, schnell, komisch! Das Nebeneinander der großen Ereignisse und der privaten Sicht, das Formulieren des Großen-Ganzen in witzige Geschichten, das Überspitzen oder auch nur mal das süffisante Zitieren machen „Ab dafür!“ einzigartig. Politik, Gesellschaft und Kultur, die elektronischen Medien und die Tagespresse liefern immer wieder Stichworte für Sprachwitz und Komik, für groteske Logik und verspielten Unsinn. Gereimt, geschüttelt und gerührt – ab dafür!

Foto: Britta Frenz

Mittwoch, 01.12.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

16,00 Euro; erm. 14,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: bernd-gieseking.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Bodo Bach - Das Guteste aus 20 Jahren

Bodo Bach - Das Guteste aus 20 Jahren
Kinder wie die Zeit vergeht. Bodo Bach steht jetzt schon seit 20 Jahren auf der Bühne. Selber schuld - er hätte sich ja auch mal setzen können.
Seit zwei Jahrzehnten ist Bodo Bach auf Welttournee durch Deutschland, und das Showgeschäft fordert mit den Jahren seinen Tribut. Jeden Abend das Hotelzimmer zertrümmern, das geht allmählich auf den Rücken.
Da kommt man irgendwann ins Grübeln. Wie soll es jetzt weiter gehen mit Hessens beliebtestem Humorbotschafter? Zu jung für den Ruhestand, zu alt für StandUp-Comedy - da bleibt nur eins: Ab sofort macht Bodo RuheStandUp-Comedy.  
 
Bodo Bach nimmt Sie mit auf eine verrückte Vergnügungsreise durch seine acht Bühnenprogramme und präsentiert das Beste aus 20 Jahren ... oder zumindest das bisschen, das er sich davon noch merken konnte.
Freuen Sie sich auf zwei Stunden prall gefüllt mit garagengepflegten Gebraucht-Gags und natürlich den schönsten Bach- und Lachgeschichten seiner Karriere.
Bodo ist älter geworden, vernünftiger aber nicht unbedingt. Auch auf seine alten Tage hat er nicht mehr alle Schnabeltassen im Schrank, aber er lernt immer noch gern dazu. Zum Beispiel weiß er jetzt: Ein „Seniorenstift“ ist kein Kugelschreiber für alte Leute. Irgendwie ist es also auch ein Bildungsprogramm.
Bodo mistet sein Oberstübchen aus und stellt dabei fest: Blödsinn wird nicht blöder, sondern sinniger. Einen ganzen Abend lang hebt Bodo einen Sprachschatz nach dem anderen und erzählt noch einmal "Das Guteste aus 20 Jahren".
Also Deutschland: Bodo Bach geht nochmal auf Tournee, oder, wer weiß, vielleicht lässt er sich auch tragen ... Jedenfalls sucht er dafür noch jede Menge applausbegabte und lachkundige Zuschauer. Möglichst aus der Region. Wegen der Umwelt.
Für diese spezielle Jubiläums-Tournee setzt der Künstler zum ersten Mal auch auf eine sensationell aufwendige Bühnentechnik. Bodo kommt neuerdings nur noch mit Treppenlift auf die Bühne. Auch an atemberaubenden Spezialeffekten wurde diesmal nicht gespart. Am Anfang geht das Bühnenlicht an und am Ende geht es sogar wieder aus. Ja, man kriegt was geboten fürs Geld!
Deshalb besuchen Sie den hessischen Godfather of Babbsack, und lassen Sie sich zwei Stunden lang das Zwerchfell kraulen.

Foto: Robert Maschke

Donnerstag, 03.03.2022, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

23,00 Euro; erm. 21,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Olaf Bossi: Endlich Minimalist ...aber wohin mit meinen Sachen?! - Die Ausmist-Comedy-Show

Wie Olaf Bossi den Minimalismus für sich entdeckte. Ein humorvoll-aufgeräumtes Comedy & Kabarett Programm durch den Weniger-ist-mehr-Dschungel.

Brauche ich das wirklich? Oder kann das weg? Diese Frage hat sich Olaf Bossi vor einigen Jahren gestellt. Während sich in Wohnung, Kalender und Kopf Gegenstände, Termine und Gedanken türmten, war das Konto immer viel zu schnell leer und es fehlten Zeit, Freiheit und Zufriedenheit. Olaf Bossi war klar: Es war Zeit für einen Neuanfang. Doch wie? Als zweifacher Familienvater waren die Handlungsmöglichkeiten begrenzt. Die Weltreise mit Selbstfindungstrip war ausgeschlossen. Statt weiterhin zu versuchen sich glücklich zu konsumieren, begann er bewusster zu leben. Doch diese „Diät der Dinge“ war leichter gesagt als getan.

Welche Methoden des Aufräumens und Ausmistens grandios funktionierten und welche floppten, das hat Olaf Bossi auf einer zweijährigen Abenteuerreise durch den Minimalismus Kosmos erkundet. Seine wichtigsten und humorvollsten Erkenntnisse auf dem Weg zum Minimalismus-Experten sowie selbst entwickelte Methoden präsentiert er in seinem Programm. Er zeigt, dass Aufräumen richtig Spaß machen kann und gibt Hilfestellungen für ein leichtes, schuldenfreies und medial entschlacktes Leben. 

Und am Ende verrät Olaf Bossi sein Erfolgsgeheimnis gegen Handysucht: ein zweites Handy! Werden Sie Teil der „Ballast-Revolution“! Sagen Sie mehr Ja zum Nein! Für mehr Zufriedenheit und weniger Ballast im Leben.

 

Foto: Gero Gröschel

Donnerstag, 24.03.2022, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

19,00 Euro; erm. 17,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: bossi.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

ACHTUNG - ERNEUT VERSCHOBEN: Die große Heinz-Erhardt-Show mit Günter Fortmeier, Frank Sauer und Volkmar Staub

ACHTUNG - ERNEUT VERSCHOBEN: Die große Heinz-Erhardt-Show mit Günter Fortmeier, Frank Sauer und Volkmar Staub

Aufgrund der unsicheren Situation und der steigenden Inzidenz haben wir entschieden, die Große Heinz-Erhardt-Show erneut zu verschieben. Die Hommage an den großen deutschen Komiker rutscht jetzt auf Dienstag, 05. April 2022. Die Karten, die bereits für den 02.04.20 gekauft wurden, behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit oder können beim Sport- und Kulturamt unter Angabe der Anschrift und Bankverbindung zurückgegeben werden, Tel. 06172 731-1296.

Heinz Erhardt war und ist der Urvater deutscher Comedy, der Spaßmacher des Wirtschaftswunders, unerreichte Ulknudel und Scherzmaultasche, der ungekrönte Kalauerkaiser. Der Schatten- und Handtheatervirtuose Günter Fortmeier und die Kabarettisten Frank Sauer und Volkmar Staub lassen ihn in der HEINZ-ERHARDT-SHOW hoch- und seine Texte, Lieder und Sketche neu aufleben, ohne den selbstmörderischen Versuch zu wagen ihn nachzuahmen. Jeder auf seine eigene künstlerische Art, kneten sie die Gedichte bis sie quietschen, sie knödeln, mimen, hiphoppen, zitieren und rezitieren was das Zeugs hält. Und das Zeugs hält! Selbst stocknüchtern hat man auch heute noch bei Erhardt´s zeitlosen Sketchen und poetischen Mach- und Lachwerken das Gefühl, als habe man schon etliche Korn in der Kimme.

Foto: © Felix Groteloh

Dienstag, 05.04.2022, 20.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

18,00 Euro; erm. 16,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: tempi-kuenstler.de/kuenstler/volkmar-staub/die-heinz-erhardt-show

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Christine Prayon - Abschiedstour

Christine Prayon - Abschiedstour

Sie möchten wissen, was Sie für Ihr Geld hier bekommen? Natürlich, gerne. (Lesedauer: 9 Sekunden)

christine prayon wird kein kabarett im landläufigen sinne machen sie interessiert sich nicht mehr für die pure kritik am bestehenden wenn nicht gleichzeitig über alternativen und utopien geredet wird auch findet sie dass es an der zeit ist die welt zu retten das kann sie aber nicht alleine was sie übrigens auch nicht kann und noch viel weniger will ist am klavier sitzen und über sogenannte frauenthemen singen dafür ist sie ganz und gar die falsche falls sie das erwarten werden sie bitter enttäuscht also erwarten sie lieber nichts denn ihre sehgewohnheiten werden sowieso unterlaufen werden ach ja und birte schneider steht heute abend übrigens auch nicht auf der bühne wer ist das überhaupt.
Jetzt wissen Sie schon mal, was Sie nicht bekommen. Mehr sei an dieser Stelle noch nicht verraten, aber Christine Prayon möchte Ihnen noch was persönlich sagen:

Geliebtes Publikum! Mit „Abschiedstour“ setze ich auf die ganz großen Gefühle, nachdem ich mit meinem ersten Programm „Die Diplom-Animatöse“ jahrelang auf die ganz kleinen Gefühle gesetzt habe (Weil ich oft danach gefragt werde: Ein kleines Gefühl ist zum Beispiel so mittelviel Sympathie einem ganz guten Bekannten gegenüber). Wenn Ihnen Gefühle wichtig sind, Sie zur Entspannung aber auch gerne mal etwas denken, sollten Sie sich unbedingt dieses Programm ansehen. Es wird mein letztes sein. Sichern Sie sich also schnell noch Karten.
Vielleicht löst das Wort „Abschiedstour“ bei Ihnen Verwunderung, Trauer oder gar Panik aus. Das macht nichts. Genau so ist es von mir und meinem Management beabsichtigt. Ein Abschied steigert den Marktwert dieses Kabarettprodukts durch die emotionale Aufladung nochmal um ein Vielfaches. Dabei spielt es keine Rolle, um welchen Abschied es geht:
Verabschiedet Christine Prayon sich von der Bühne? Möglich. Eine Frau stellt ab Mitte 40 eine ästhetische Provokation dar und zieht sich, wenn sie ihr Publikum wirklich liebt, besser unaufgefordert aus der Öffentlichkeit zurück.
 
Ist das Kabarett tot? Möglich. Wenn Politiker sich als Clowns versuchen, rennen die Clowns in die Politik.
Oder reden wir hier von einem Abschied im ganz großen Stil? Vom Ende des Kapitalismus? Möglich. - - - REINGELEGT!! Natürlich nicht möglich. Der Kapitalismus ist das Hinterletzte, aber er ist alternativlos. Ende der Diskussion.
Also welcher Abschied nun? Wie gesagt – es spielt keine Rolle. Hauptsache, Sie sind jetzt neugierig.

Christine Prayon, auch bekannt als Birte Schneider aus der heute show, ist bereits vielfach ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Deutschen Kabarettpreis, dem Deutschen Kleinkunstpreis und dem Dieter-Hildebrandt-Preis.

Foto: Elena Zaucke

 

Sonntag, 16.10.2022, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

20,00 Euro; erm. 18,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: christineprayon.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Timo Wopp - ULTIMO (Die Jubiläumstour)

Timo Wopp - ULTIMO (Die Jubiläumstour)

Nach zehn Jahren körperbetonter Kabarettarbeit zieht Timo Wopp in die vorerst letzte Schlacht um seine humoristische Daseinsberechtigung. ULTIMO ist nicht nur eine auf die Bühne gebrachte Work-Hard-Play-Hard-Show, sondern auch ein tiefes Eintauchen in seine bisherigen Programme „Passion – Wer lachen will muss leiden“, „Moral – Eine Laune der Kultur“ und „Auf der Suche nach dem verlorenen Witz“. Der Geisterfahrer auf deutschen Humorautobahnen, der Businesskasper der Comedy, der Jonglierheinz des Kabaretts wird sein Publikum in Grund und Boden und sich selbst um Kopf und Kragen coachen, nur um sich kurz vor knapp am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen, den er sich selbst zuvor geschaffen hat. Als letztes Mittel der Wahl wird er sicherlich auch wieder kräftig was in die Luft werfen. Ist ja schließlich Jubiläumstour.

Foto: Enrico Meyer

Freitag, 10.03.2023, 20.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

19,00 Euro; erm. 17,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: timowopp.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

nach oben

Musik

A cappella-Comedy: Six Pack - Goldsinger

A cappella-Comedy: Six Pack - Goldsinger

Bitte lesen Sie hier nicht weiter! Die neue Six Pack – a cappella Comedy-Show „Goldsinger“ ist streng geheim. Folgendes dürfen Sie sich unter keinen Umständen merken: Sechs Doppelnullen kämpfen gegen den schlimmsten Erzschurken dieses Planeten: den bösen Wicht! Niemand übernimmt die Weltherrschaft, wenn diese Superagenten es nicht zulassen! Und zulassen können sie eigentlich fast alles, außer ihren Mund. Und das klingt oft sehr musikalisch. Das ganze Agentenliederbuch singen sie rauf und runter, mit nichts anderem bewaffnet als einem Quantum Prost und der menschlichen Stimme: mit Goldfinger, Octopussy’s Garden und dem Kommissar (genau: DEM Kommissar!) nimmt Six Pack den Kampf auf gegen die Spider Murphy Gang, Jacques Offenbach und – das Monster zuckt noch! - Patrick Hernandez. Six Pack – die Kulturpreisträger – jetzt in geheimer Mission. Die Bühne wird beben und bersten von spektakulären Verfolgungsjagden, explodierenden Lügendetektoren, lügendem Wahrheitsserum, orientierungslosen Maulwürfen und literweise Aston-Martinis. Seien Sie geschüttelt, nicht gerührt. Eins ist gewiss: der nächste Morgen stirbt an einem anderen Tag!

Foto: Lars Kienle

Samstag, 25.09.2021, 20.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

19,00 Euro; erm. 17,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: six-pack.eu

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Duo Pariser Flair - Pariser Flair - eine musikalische Stadtführung

Duo Pariser Flair - Pariser Flair - eine musikalische Stadtführung

Aufgrund der aktuellen Situation werden alle für den November geplanten Veranstaltungen im Rahmen der Friedrichsdorfer Kulturzeit verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten für die Ausweichtermine ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden, wenn der neue Termin nicht wahrgenommen werden kann. 

Auf eine ganz und gar besondere Reise lädt Sie sowohl fachmännisch als auch überaus charmant das Duo Pariser Flair ein, die französische Opernsängerin und jahrelange Wahlpariserin Marie Giroux und die norddeutsche Perle der Ostsee, die Pianistin und Akkordeonistin Jenny Schäuffelen. Von Aznavour bis Piaf über Brel und Becaud werden Sie auf dieser Tour die ganz großen Klassiker der französischen Chansons hören und besser kennenlernen aber auch allerlei interessante Tipps über Paris bekommen. Die Damen sparen keinen Bereich aus. Also werden Sie nicht gefeit sein vor Überraschungen und Unwägbarkeiten: Sie lernen Paris von allen Seiten kennen!

Foto: Laurence Chaperon

Der Vorverkauf beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

Freitag, 01.10.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

16,00 Euro; erm. 14,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: pariser-flair.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Brothers in Arms - The Authentic dIRE sTRAITS Experience

Brothers in Arms - The Authentic dIRE sTRAITS Experience

Aufgrund der aktuellen Situation werden alle für den November geplanten Veranstaltungen im Rahmen der Friedrichsdorfer Kulturzeit verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten für die Ausweichtermine ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden, wenn der neue Termin nicht wahrgenommen werden kann. 

Die Band führt das Publikum nicht nur durch die musikalische Geschichte der dIRE sTRAITS. Die Show, Präsenz und vor allem der hohe musikalische Anspruch der Band überzeugte in bisher rund 750 Live-Shows die Konzertbesucher und spricht für eine professionelle Performance. „Brothers in Arms” waren bei ihrer Gründung 2002 europaweit die erste dIRE sTRAITS Tribute Show, stehen dem Original in nichts nach und versprechen ein beeindruckendes musikalisches Live-Erlebnis. Von Down to the Waterline, Sultans Of Swing, Telegraph Road, Money For Nothing über Lady Writer bis hin zu Brothers In Arms fehlt keiner der legendären Hits. Ein absolutes Muss für jeden Fan dieser legendären Band!

Foto: Lennart Kortmann

Der Vorverkauf beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

Freitag, 29.10.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

VVK: 15,00 Euro; erm. 13,00 Euro

Abendkasse: 18,00 Euro; erm. 16,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: brothersinarms.de

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Broom Bezzums - Winter Carol Tour

Broom Bezzums - Winter Carol Tour

Auch in diesem Winter beschwört die Folkband Broom Bezzum ihre ganz andere Weihnachtsstimmung, mit einem Schritt abseits des allgegenwärtigen, protzigen Kommerz, der im Widerspruch zu den Traditionen unserer Vorfahren scheint und bietet einen spannenden, stimmungsvollen Abend der handgemachten saisonalen Musik. Die Folkfans erleben die alten Klänge der Wintersonnenwende, Tänze aus dem keltischen Fest des Feuers und die traditionellen Refrains von lustigen Wassailers sowie Carol-Singers, die in Gruppen um die Häuser und Pubs von England ziehen und Songs als Gegenleistung für Mince Pies und Mulled Wine anbieten.

Foto: Hans Grünthaler

Der Vorverkauf beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

Donnerstag, 02.12.2021, 20.00 Uhr; Einlass ab 19.00 Uhr
Ort: Forum Friedrichsdorf


Eintritt:

15,00 Euro; erm. 13,00 Euro


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf
Internet: broombezzums.com

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

Veranstaltungssuche

Zeitraum

Kategorie

Zurück