Pressemeldungen der letzten Woche

zur Suche in den Pressemeldungen

Kerstin Fernström am 16.02.2017 in der kabarettischen Komödie "Haie küsst man nicht"

Newsbild: Kerstin Fernström am 16.02.2017 in der kabarettischen Komödie Haie küsst man nicht

BU: Kerstin Fernström sinnt in der Rolle der Kindergärtnerin Eva Liebling auf Rache an der Männerwelt (Foto: Astrid Obert).


In der kabarettistischen Komödie "Haie küsst man nicht" schlüpft Kerstin Fernström am Freitag, 16. Februar, in die Rolle der Kindergärtnerin Eva Liebling. Um 20 Uhr startet der Abend in der Reihe KellerSpezial im Garniers Keller (Hugenottenstraße 117). Eva Liebling ist glücklich verliebt. An ihrem großen Geburtstag soll der ersehnte Heiratsantrag kommen. Stattdessen knutscht Martin mit ihrer besten Freundin im Hof. Außer sich flüchtet Eva in den Kindergarten. In einem funkensprühenden Solo voller Pointen rechnet sie mit Martin und der Männerwelt ab. Sinniert auf Rache und Selbstmord...  Doch es soll ganz anders kommen. Ein unterhaltsames Stück voller Witz, Spaß, Liebe und Leid - so wie das Leben eben.

Karten sind im Vorverkauf an der Informationsstelle im Rathaus (Hugenottenstraße 55, Tel. 06172 731-0) für 15,00 Euro (ermäßigt 13,00 Euro) erhältlich. Restkarten an der Abendkasse. Informationen: Stadt Friedrichsdorf, Heike Havenstein, Telefon 06172 731-1296, E-Mail: stadtverwaltung@friedrichsdorf.de oder unter www.friedrichsdorf.de.

(08.02.2018)

nach oben

Ihre Suchkriterien

Newsbereiche:

Zurück