Pressemeldungen der letzten Woche

zur Suche in den Pressemeldungen

Restkarten für Seulberger Seniorenausflug am 17.05.2018 nach Limburg und zur Grube Fortuna

Newsbild: Restkarten für Seulberger Seniorenausflug am 17.05.2018 nach Limburg und zur Grube Fortuna

BU: www.limburg.de / www.grube-fortuna-besucherbergwerk.de/

Der Seulberger Seniorenbeirat hat noch Restkarten zum Erwerb für die Tagesfahrt am 17.05.2018 zur Limburger Altstadt und zum Besucherbergwerk Grube Fortuna in Solms-Oberbiel.

Zur Wahl stehen entweder eine konventionelle Altstadtführung oder eine virtuelle Führung in einem Café mit einem „Limburger Säcker“, lassen Sie sich überraschen. Beide Führungen beginnen um 10:00 Uhr und dauern etwa 90 Minuten.

Bis zur Weiterfahrt um 14:00 Uhr bleibt Zeit für einen Stadtbummel mit Einkehr in einem der vielen Restaurants oder dem Besuch des Domes.

Nachmittags wollen wir die Grube Fortuna in Solms-Oberbiel besuchen. Hier bieten wir eine einstündige Grubentour an, bei der es mit dem Förderkorb auf die 150-Meter-Sohle hinunter geht und mit der Grubenbahn tief ins Innere des Berges bis ins ehemalige Abbaugebiet. Wer nicht mit „einfahren“ will, kann an einer Kauenwärtertour, in der die oberirdischen Anlagen, wie Maschinenhaus, Kauenhaus, Erzbunker und andere Bergbaudetails gezeigt werden, teilnehmen. Zeit zur freien Verfügung bleibt ebenfalls für weitere Erkundungen auf eigene Faust bzw. Kaffeepause in der Gaststätte "Zum Zechenhaus", in dem wir einen separaten Raum zur Verfügung haben.

Die restlichen Karten können bei Herrn Peter Enders, nach vorheriger telefonischer Absprache, unter der Tel.-Nr.: 0172/610 3437 zum Preis von 33.-€ je Karte erworben werden.
 

(24.04.2018)

nach oben

3. Fahrradtour am 08.05.2018 mit dem Seniorenbeirat der Stadt Friedrichsdorf

Newsbild: 3. Fahrradtour am 08.05.2018 mit dem Seniorenbeirat der Stadt Friedrichsdorf

Der Seniorenbeirat der Stadt Friedrichsdorf bietet interessierten Seniorinnen und Senioren am 08.05.2018 um 15.00 Uhr (Treffpunkt Springbrunnen Houiller Platz) eine gemeinsame Fahrt nach Ober-Eschbach (Eissalon) mit dem Fahrrad an.

Die Stationen werden Burgholzhausen, Ober-Erlenbach (Steinmühle), Ober-Eschbach und Seulberg sein. Start- und Zielpunkt ist der Springbrunnen am Houiller Platz. Die Fahrtstrecke wird etwa 15 km lang sein und die Fahrtzeit ca. 1 3/4 Stunden betragen.

Bei Regenwetter findet die Fahrradtour eine Woche später am 15.05.2018 um 15.00 Uhr statt.
 

(24.04.2018)

nach oben

Kerstin Rüter und Norbert Henß servieren am 27.04.2018 musikalische Appetithäppchen

Newsbild: Kerstin Rüter und Norbert Henß servieren am 27.04.2018 musikalische Appetithäppchen

BU: Kerstin Rüter und Nobert Henß mit pikanten deutschen Chansons (Foto: privat).

Mit Charme und einer gehörigen Portion Biss präsentiert das Duo Kerstin Rüter (Gesang) und Norbert Henß (Klavier) am Freitag, 27. April, um 20.30 Uhr im Garniers Keller (Hugenottenstraße 117) Gesalzenes, Pikantes und Würziges aus dem Bereich des deutschen Chanson. Ob Holländers "Stroganoff", Tucholskys "Stoßseufzer" oder Kreislers "Tauben" - für jeden ist etwas auf dem reichhaltigen und recht frivolen Buffet der musikalischen Unterhaltung dabei. Respektlose und freche Conferencen runden den Abend ab.

Karten kosten 13,00 Euro (ermäßigt 11,00 Euro) und können reserviert werden im Garniers Keller, Telefon 06172 72087, E-Mail: garnierskeller@gmx.de. Informationen unter www.garniers-keller.de.

 

(24.04.2018)

nach oben

Ausverkauft - Veranstaltung "Conni kommt" am 26.08.2018

Das Puppentheater "Conni kommt" aus der Reihe Friedrichsdorfer KinderKulturzeit , am Donnerstag, 26. April, um 15.00 Uhr, im Forum Friedrichsdorf, ist ausverkauft.

Mit Veranstaltungen für Kinder geht es dann erst nach den Sommerferien weiter: mit der Friedrichsdorfer Sommerbrücke im August - dann finden wieder Kinderveranstaltungen im Freibad Friedrichsdorf statt.

 

(20.04.2018)

nach oben

Sonne, Strand und Programm satt – Ferienfreizeit der Stadtjugendpflege auf Borkum

Newsbild: Sonne, Strand und Programm satt – Ferienfreizeit der Stadtjugendpflege auf Borkum

Vom 1. Juli bis 9. Juli veranstaltete die Stadtjugendpflege Friedrichsdorf ihre diesjährige Ferienfreizeit auf der Nordseeinsel Borkum. 21 Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren reisten gemeinsam mit dem Zug an und fanden Unterkunft in der Jugendherberge Borkum.

 

Bei bestem Nordseewetter wurde ein vielfältiges Programm durchgeführt. Im Mittelpunkt stand der Nordstrand Borkums. Neben chillen fanden hier eine Strandolympiade, ein Sandburgenwettbewerb und ein Cross-Boccia statt. Auch Borkum-Stadt wurde mit Stadtralleys wie Mr.X bespielt. Neben diesen Veranstaltungsteilen blieb zudem noch reichlich Zeit für Spiele in der Gruppe. Die Slackline wurde ebenso bespielt wie das Wikinger Schach und das Spiel "Verstecke-Fangen" wurde herausgekramt. Täglich wurden die Entfernungen zwischen Jugendherberge und Strand mit Fahrrädern bewältigt und wem das nicht reichte, der konnte an der Frühgymnastik teilnehmen.

 

Thema war natürlich auch das Wattenmeer. Neben einer Wattwanderung wurden die Seehundsbänke per Schiff besichtigt. Informationen zur maritimen Geschichte Borkums wurden durch eine Deich- und Hafenführung vermittelt. Die Kreativität jedes Einzelnen war am Abschlussabend gefragt, bei dem in Gruppen Sketche und Gedichte aufgeführt wurden. Nach neunstündiger Reise mit Schiff und Bahn erreichte die Gruppe am Sonntagabend dann Friedrichsdorf.

Einig war man sich: schee woars und groß die Vorfreude auf die Freizeit in Lenggries im Jahr 2018.

 

(14.07.2017)

nach oben

Ihre Suchkriterien

Newsbereiche:

Zurück