News aus der Stadtbücherei

Schließung wegen Renovierung

Newsbild: Schließung wegen Renovierung

Liebe Leserinnen und Leser,

wir renovieren für Sie einen Teil unserer Sachbuchabteilung und müssen aus diesem Grunde vom 23. bis einschließlich 27. Juli 2018 die Stadtbücherei schließen.

Ab Samstag, den 28. Juli sind wir wieder für Sie da.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Ihr Stadtbücherei-Team

nach oben

Buchdurst

Newsbild: Buchdurst

Sommerleseclub für Schüler/innen der Klassen 5-9

Bereits zum achten Mal findet in Hessen das Leseförderprojekt "Buchdurst" statt. "Buchdurst" ist ein Sommerleseclub für Schüler/innen der Klassen 5 bis 9. Während der Sommerferien werden die spannendsten, unterhaltsamsten und coolsten Bücher in den beteiligten Bibliotheken für die Clubmitglieder reserviert. Einen Sommer lang sollen Jugendliche erfahren, was es bedeutet, auf den Geschmack zu kommen und "buchdurstig" zu werden. Die Stadtbücherei Friedrichsdorf ist wieder mit dabei. Offizieller Start der Aktion ist am Samstag, 09.06. Bis Samstag, 04.08. sollen mindestens 3 Bücher gelesen und auf einer Bewertungskarte beurteilt worden sein. Alle Clubmitglieder, die das geschafft haben, erhalten eine Urkunde auf der Abschlussparty, die am Montag, 20.08. stattfinden wird. Außerdem werden tolle Sachpreise unter den Teilnehmern auf der Fete verlost.

Samstag, 09.06. bis Samstag, 04.08.2018

 

nach oben

Neuer Online-Katalog

Newsbild: Neuer Online-Katalog

Ein neues digitales Angebot gibt es ab sofort in der Stadtbücherei Friedrichsdorf: Der Online-Katalog ist in einer aktualisierten Version über die Homepage und den Button "Online Katalog" erreichbar. Zeitgemäßer und komfortabler können nun Medien gesucht, Leihfristen verlängert oder entliehene Medien vorbestellt werden. Neu in den Bestand aufgenommene Bücher, DVDs, Hörbücher und andere Medien können über den Menüpunkt "Neuheiten" entdeckt oder die Top 20 bei allen Medienarten angesehen werden.

Ganz neu ist der "mobilOPAC", die mobile Version des Bibliothekskataloges für Smartphones und Tablets. Die Kundinnen und Kunden können über die Homepage - Button "Online Katalog" - auf diese mobile Katalogversion nach Abfrage zugreifen und so jederzeit an jedem Ort mit dem eigenen Handy oder Tablet im Bestand der Stadtbücherei recherchieren.

 

Zum Online Katalog >>>

nach oben

E-Medien sind Ausleihrenner

Der mediale Wandel zeigt sich auch in der Stadtbücherei Friedrichsdorf: Die Ausleihzahlen gingen im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück - 2017 wurden 114.499 Medien verliehen (119.909 waren es im Jahr 2016). Zugleich stiegen aber die Ausleihzahlen der E-Medien. 2017 entliehen die Friedrichsdorfer Bibliothekskundinnen und -kunden 12.339 virtuelle Medien, das sind 2.000 Ausleihen mehr als 2016.

Ganz weit vorn in der Gunst der kleinen Leserinnen und Leser waren die Tiptoi-Bücher. Ihr Gesamtbestand wurde 20mal umgesetzt. Aber auch die Hörbücher, die Kinder- und Jugend-CDs, DVDs und die Nintendo-DS-Spiele waren sehr begehrt.

Mit 17 Entleihungen war "Die Schattenschwester" von Lucinda Riley 2017 der beliebteste Roman in der Bibliothek. Bei den Kinderbüchern machte "So ein Mist - Gregs Tagebuch 10" von Jeff Kinney das Rennen (16) und "Guinness World Records 2017" war der Sachbuch-Ausleihrenner (15). Mit 26 Ausleihen hatte "Doctor Strange" bei den DVDs die Nase vorn und "Bravo Hits 96" war die begehrteste Musik-CD (26). Bei den Hörbüchern gab es gleich drei Ausleihspitzenreiter mit je 15 Entleihungen: Rita Falk "Leberkäsjunkie", Corina Bomann "Winterblüte" und Krischan Koch "Dreimal tote Tante". 28mal ging das Tiptoi-Buch "Komm mit in den Wald" über die Verbuchungstheke und beliebtestes Nintendo-DS-Spiel war "Mario vs. Donkey Kong" (21).

Das Team der Stadtbücherei konnte 369 neue Leserinnen und Leser begrüßen. 78 Veranstaltungen machten die Bibliothek 2017 wieder zum Erlebnisort: zahlreiche Vorlesestunden, Bilderbuchkinos oder Kamishibai, der Sommerleseclub "Buchdurst" und das Sommerfest im Rahmen des Stadtfestes "Künstler und Karossen" standen auf dem Programm. Einen Rekord gab es bei den Bibliothekseinführungen: 36 KIndergartengruppen und Schulklassen haben die Stadtbücherei Friedrichsdorf im vergangenen Jahr bei einem Besuch kennengelernt.

nach oben

Zurück