KlassikZeit: TARS - Festival des Deutschen Musikwettbewerbs

Das Trio hat sich auf die Musik des Generalbasszeitalters spezialisiert. Ihre Erfahrungen als professionelle Musiker*innen in verschiedensten kammermusikalischen Konstellationen bringen sie in das preisgekrönte Ensemble ein. Das Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs in der Kategorie „Ensembles für Alte Musik“ belegt hierbei ihre hohe Professionalität. Ziel ihrer Auftritte ist es, Barockmusik in all ihren Facetten energetisch, reaktiv, rhythmisch und stets in der Werktreue so genau, wie es möglich ist, zu präsentieren. Denn im Dienste der Komponist*innen zu stehen, bedeutet für die drei jungen Musiker*innen mehr, als dem Publikum eigene Hörgewohnheiten aufzudrängen.

Claudius Kamp (Blockflöten, Dulzian, Barockfagott); Charlotte Schwenke (Gamben); Johannes Rake (Cembalo, Orgel)

Foto: Uwe Niklas

Sonntag, 02.02.2020, 17.00 Uhr
Ort: Rathaus Friedrichsdorf


Veranstalter/in: Stadt Friedrichsdorf

Eintritt:

12,00 Euro; erm. 10,00 Euro

Jetzt Eintrittskarten online kaufen
oder
Karten reservieren und abholen als Kalendereintrag herunterladen

KlassikZeit: TARS - Festival des Deutschen Musikwettbewerbs

Veranstaltungssuche

Zeitraum

Kategorie

Zurück