Gero Fuhrmann - Bilder und Ute Heile - Gefäßkeramik

Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem abstrakten Expressionismus und anschließend mit ostasiatischer Kunst beschäftigt sich Gero Fuhrmann mit den Grenzen und Überschneidungen von zeichenhaft-gegenständlichem und autonom-malerischem Kunstausdruck. Es ist in erster Linie das Malen, der Malvorgang, der ihn interessiert, weniger ein Gegenstand, den man eventuell erkennen mag. Dabei tauchen hier und da Symbole auf, Landschaften entstehen und immer spielt der Zufall eine Rolle.
Das gedrehte Gefäß steht im Mittelpunkt der keramischen Arbeit von Ute Heile. Dabei konzentriert sie sich auf schlichte und traditionelle Formen. Form und Funktion bilden eine Einheit, durch minimale Veränderungen der Proportionen ergeben sich neue Ausdrucksmöglichkeiten. Die Glasuren sind lebendig und natürlich und unterstreichen die Schlichtheit der Keramik.

 

Sonntag, 21.10.2018 - Mittwoch, 14.11.2018, Vernissage: 11.00 Uhr
Ort: Rathaus Friedrichsdorf
Veranstaltungsort in der Karte anzeigen


Eintritt:

frei

als Kalendereintrag herunterladen
Gero Fuhrmann - Bilder und Ute Heile - Gefäßkeramik

Veranstaltungssuche

Zeitraum

Kategorie

Zurück